Sie sind nicht angemeldet.

Nemesis

Caritas omnia potest

  • »Nemesis« ist männlich

Beiträge: 925

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2020

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter im öffentlichen Dienst

Hobbys: Natur erleben (Wandern, Naturwissenschaften, Gartenarbeit), Musik (nur anhören ;) ), sachliche Diskussionen über Ethik, Religionen, Philosophie

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 22. Juli 2021, 17:47

Zitat

Erstimpfung mit Astra war Mitte Mai, und ich muss jetzt noch fast 3 Wochen bis zum nächsten Schuss warten (hoffentlich Kreuzimpfung). Eine Vorverlegung kriegt das Impfzentrum offenbar nicht gebacken. Das ist so gemein.


Das ist wirklich übelst. :thumbdown: Hatte das Glück, das Impfpaket über den Arbeitgeber zu "buchen" ... Aber längst nicht jeder Arbeitgeber macht da so ohne weiteres seinen Mitarbeitern ein solches Angebot. Dann musst du also die volle Zahl an Wochen für den Intervall in kauf nehmen... Aber es würde mich wundern, wenn du dann keine Kreuzimpfung bekommst. Das war in unserem fall ganz problemlos. Und angeblich ist ja jetzt genügend mRNA- Impfstoff vorhanden.

22

Samstag, 24. Juli 2021, 15:37

Es hat doch funktioniert. Habe heute eine Biontech-Ladung bekommen. Ab dem 08.08.2021 ist dann vielleicht etwas mehr möglich. Jetzt muss ich nur noch das 2. Zertifikat in die WarnApp bekommen. Bei CovPass hat das besser geklappt.

Günter

Administrator

  • »Günter« ist männlich

Beiträge: 2 480

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

Wohnort: Niederwenigern

Beruf: arbeitsunfähig krank

Hobbys: Musik, Politik, Zeitgeschehen, Sport

  • Nachricht senden

23

Samstag, 24. Juli 2021, 16:09

Sehr schön! Gratuliere! :thumbsup:

Hoffentlich hast Du heute und morgen keine oder nur wenige Nebenwirkungen!



Liebe Grüße :)

 

Günter

 


24

Samstag, 24. Juli 2021, 16:18

Danke! Bisher ist alles okay, wenn man vom Heißhunger absieht, der nur mit Spaghetti zu stillen war, aber das lag wohl eher am frühen Mittagessen.

Grubendol

Erleuchteter

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 2 913

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

25

Gestern, 00:44

Danke! Bisher ist alles okay, wenn man vom Heißhunger absieht, der nur mit Spaghetti zu stillen war, aber das lag wohl eher am frühen Mittagessen.

Aha, wusst' ich's doch, war bei mir auch so.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Gera

Moderator

  • »Gera« ist weiblich

Beiträge: 1 278

Registrierungsdatum: 29. August 2018

Über mich: Ich bin entschiedener Christ und artikuliere klar meinen Standpunkt

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

26

Gestern, 10:00

Schön, dass es geklappt hat, Maggie.


Hier haben die Impfzentren Leerlauf, Leute kommen nicht, wollen nicht... Dennoch finde ich es unmöglich, wenn jetzt jeder, der sich impfen lässt, 50€ bekommen würde. Wir bekamen auch nichts . Gerecht wäre, die Tests etwas kosten zu lassen, wenn demnächst nur noch Impfverweigerer sie benötigen.
Der Friede Jesu Christi sei mit euch!
Gera

Nemesis

Caritas omnia potest

  • »Nemesis« ist männlich

Beiträge: 925

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2020

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter im öffentlichen Dienst

Hobbys: Natur erleben (Wandern, Naturwissenschaften, Gartenarbeit), Musik (nur anhören ;) ), sachliche Diskussionen über Ethik, Religionen, Philosophie

  • Nachricht senden

27

Gestern, 11:06

Ja - irgendwelche Anreize in finanzieller Art, um die Impfweigerer doch noch für die Impfung zu "kaufen", wäre ein Schlag ins Gesicht derer, die sich aus einem gesunden Verantwortungsbewusstsein heraus haben impfen lassen. Das ist strikt abzulehnen.