Sie sind nicht angemeldet.

Günter

Administrator

  • »Günter« ist männlich

Beiträge: 2 300

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

Wohnort: Niederwenigern

Beruf: arbeitsunfähig krank

Hobbys: Musik, Politik, Zeitgeschehen, Sport

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Juni 2021, 22:18

"hamartia" - Light Of Light Group - Rockoratorium

"hamartia" mit der Light of Light Group wurde 1971 veröffentlicht. (Light Of Life Group: Gertrud Rindlisbacher, Hellmut Bender, Karl Martin Riebel, Manfred Beutel, Otto Bischoff, Raimund Rau, Wolfgang Fath, produziert von Hans Herbold)

Ich weiß das noch ziemlich genau, weil ich die "Erstveröffentlichung" damals live im Radio mitbekommen habe. Es gab seinerzeit eine internationale Radio-Sendung, die täglich von 23:30 h bis 24:00 h europaweit zu hören war: TWR Euroclub. Dienstags und Samstags in Deutsch vom erf, Dienstags mit Jochen Schilde und Samstags mit Hans Herbold.

Mit einigen Freunden zeltete ich damals in Neuenkirchen Hörfelde auf der legendären Wetterweide. Wir hörten dort im Zelt dieses Rock-Oratorium als Erstveröffentlichung mit meinem kleinen Transistor-Radio auf MW. Sofort beschloss ich, dass ich die LP mit diesen theologisch klar ausformulierten Texten haben will und bestellte sie am nächsten Tag bei RKW Kawohl-Verlag.

Hinweis: In einem Oratorium ist das erste Stück eine Ouvertüre. Das bedeutet, dass in diesem Titel die musikalischen Themen des gesamten Werkes gekürzt und zusammengefasst wieder gegeben werden. Also eine Art musikalische "Inhaltsangabe". Das ist auch in den meisten Opern so üblich und auch in einigen Sinfonien (z. B. Beethovens Neunter).




Liebe Grüße :)

 

Günter