Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. Februar 2017, 19:40

Fährverbindung: "Garantie für Fortbestand von Elb-Link"

Zitat

CUXHAVEN. Angesichts aktueller Presseberichte zum Betrieb der Elb-Link-Reederei erklärte die Geschäftsleitung, der Fortbestand der Fährverbindung zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel sei "absolut gesichert". (red/tas)


Das Fährschiff „Grete“ liegt derzeit zur Reparatur bei der Mützelfeldtwerft. Wie lange es ausfällt ist unklar. Betriebsleiter Bernd Bässmann verweist auf die Internetseite, wo der Fahrplan bis zum 31. März auf eine Fähre mit täglich vier Abfahrten je Seite beschränkt ist.

Elb-Link plane, die 2015 wiedereröffnete Linie langfristig und zuverlässig zu betreiben, stellt Geschäftsführer Gren Noormets klar. „Wir verzeichnen einen sehr kräftigen und stetigen Aufwärtstrend bei den Passagierzahlen“, so Noormets weiter, „entscheidend ist jedoch, dass sich die Zahl der beförderten Lkw im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt hat.“ Die Geschäftszahlen entwickelten sich nach oben, die neue Fährverbindung über die Elbe werde zunehmend bekannter und erfahre wachsenden Zuspruch insbesondere im Frachtbereich.

http://www.cn-online.de/stadt-land/news/…n-elb-link.html
Liebe Grüße :)
Günter

Inhaltsübersicht "Bibelgespräch"

Quark

Moderator

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Februar 2017, 04:54

Ich würde mir so sehr wünschen, dass die Fährverbindung noch bis Mai diesen Jahres hält. Dann bin ich wieder im Norden und will unbedingt einmal wieder nach Brunsbüttel fahren und die Kindheitserinnerungen wieder aufleben lassen.

3

Mittwoch, 1. März 2017, 16:52

Da wird leider nichts mehr draus

Zitat


Elbfähre: Jetzt ist Schluss - vorerst


Die Elbfähre zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel hat ihren Betrieb am Mittwoch nun doch bis auf Weiteres eingestellt. Die letzte Fähre sei um 9.45 Uhr von Brunsbüttel aus gestartet, sagte ein Sprecher der Elb-Link Reederei. Am Dienstag hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass der Betrieb ab Mittwoch eingestellt wird. Der Grund sind offenbar finanzielle Schwierigkeiten. Am Morgen war dann doch überraschend eine Fähre losgefahren. Grund dafür seien Anordnungen der estnischen Muttergesellschaft und der Banken gewesen, sagte der Sprecher.


Bericht mit Video: http://www.ndr.de/nachrichten/niedersach…bfaehre254.html
Liebe Grüße :)
Günter

Inhaltsübersicht "Bibelgespräch"

Gertrud

Forumsspezialistin

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Wanna

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. März 2017, 16:06

War sowieso viel zu teuer
Das meint die Trude!!! :P

Quark

Moderator

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. März 2017, 17:40

Mist ;(