Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. August 2018, 12:15

TV-Reporter im AfD-Vorstand

Zitat

TV-Reporter im AfD-Vorstand

Der TV-Reporter Hinrich Lührssen, der auch für Radio Bremen arbeitet, hat sich dem Bremer Landesverband der AfD angeschlossen und wurde in den Landesvorstand berufen.
(...)
Der Sender werde sehr genau darauf achten, dass sich privates parteipolitisches Engagement und seine Berichterstattung nicht vermischen. (...) Der TV-Reporter werde bei Radio Bremen nicht in der politischen Berichterstattung eingesetzt, sondern in der leichten Unterhaltung.
(...)
Weser-Kurier

D.h. sobald er im TV über Flüchtlinge redet, ist er raus.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. August 2018, 12:24

Der findet sicher auch in der leichten Unterhaltung Themen , die die AfD in`s Gespräch bringen .
Rausschmeissen !
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Quark

Moderator

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. August 2018, 07:04

Also ich finde Berufsverbote für Parteifunktionäre auch total angebracht.