Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin-Landwirt

gesperrt!!!

  • »Martin-Landwirt« wurde gesperrt

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2017

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. April 2018, 12:44

Ein Dorf-Udel hat mich bei meiner Arbeit behindert!!!

Vorgestern haben wir Gülle gefahren und auf unseren Acker gebracht. Plötzlich kam ein Dorfpolizist den ich schon seit meiner Jugend kenne vorbeigefahren und winkte und befahl mir sofort anzuhalten!!! Er kam in meine Richtung gelaufen was bei den übervollen Gräben nicht so einfach für ihn war. Ich sagte ihm: Dieter das ist hier keine Straße! Also laß mich in Ruhe arbeiten! Er: Mein Herr ich komme hier nicht als Verkehrspolizist. Ich sehe Sie bringen hier Gülle aus trotz des starken Gewitterregens gestern und heute nacht! Hier ist doch alles überflutet! Also das Güllefahren sofort einstellen! Er siezte mich obwohl wir uns seit Kindheit kennen!!! Dann fuhr er weg. Naja dachte ich aber was ich noch auf dem Hänger habe nehme ich nicht wieder mit. Ich wartete also bis Dieter weg war und arbeitete weiter. Plötzlich aber war Dieter wieder da und drohte mir aus der Stadt Verstärkung anzufordern wenn ich seiner Aufforderung nicht sofort folgeleiste. Dann werden wir Trekker und Gülleverteiler beschlagnahmen!!! Ich sagte: Dieter hast du sie noch alle??? Aber ich leistete Folge und fuhr zurück zum Hof! So werden fleißige Bauern am Arbeiten gehindert!!!

Gestern habe ich mich natürlich bei der Polizei beschwert! Jetzt wird Dieter bestimmt Ärger kriegen!
Man gönnt sich ja sonst nichts!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. April 2018, 11:11

Der Mann hat ja so recht und ich würde mir eigentlich wünschen, dass er dich anzeigt, denn als erfahrener Landwirt weißt du natürlich ganz genau, dass du das nicht darfst:

Zitat

Wann darf man keine Gülle ausbringen?
(...)
Der Boden darf nicht wassergesättigt sein. Ist er wassergesättigt, nimmt er kein weiteres Wasser mehr auf. Erkennbar ist dies daran, dass auf freier, ebener Fläche - nicht in den Fahrspuren! - Wasserlachen entstehen. Beim Kneten des Bodens in der Hand tritt Wasser aus den Poren.
Der Boden darf nicht überschwemmt sein.
(...)
Landwirtschaftskammer
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. April 2018, 10:04

Gülle ausbringen hat ja auch nichts mit der Ausbringung von Nährstoffen sondern vielmehr mit der Beseitigung von Abwässern aus der Massentierzucht zu tun ...

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 355

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. April 2018, 11:05

Ach , Gülle enthält keine Nährstoffe ?
Gülle Ausbringung gab es schon immer , auf die richtige Menge kommt es an , der Bauer spart hierdurch auch Kunstdünger.
In der heutigen Zeit wird sehr viel mehr Gülle ausgebracht , als die angebauten Pflanzen verwerten können , dadurch wird das Grundwasser stark mit Nitrat verunreinigt , Spuren von Tiermedikamenten kommen noch dazu .
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. April 2018, 11:56

Das wäre alles kein so großes Problem, wenn man die Dreifelderwirtschaft per Gesetz einführen würde.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Martin-Landwirt

gesperrt!!!

  • »Martin-Landwirt« wurde gesperrt

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2017

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. April 2018, 13:22

Wer von euch kein Fleisch ist und keine Milch trinkt der darf hier rumpuppen!!!

Ihr habt doch alle keine Ahnung von der Landwirtschaft!!! Ihr wollt alles haben, aber wie es produziert wird das müßte man ja nachdenken!!! :evil:
Man gönnt sich ja sonst nichts!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. April 2018, 10:41

Mein lieber Freund, du hast dieses Thema hier aufgemacht, indem du von einer illegalen Handlung berichtetest, die du selber begangen hast. Es geht hier also nicht um Fachwissen. Du bist nicht der Fachmann, sondern einfach nur ein dreckiger, kleiner Krimineller.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Martin-Landwirt

gesperrt!!!

  • »Martin-Landwirt« wurde gesperrt

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2017

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. April 2018, 20:28

Du beleidigst andersdenkende gerne oder???
Man gönnt sich ja sonst nichts!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Mai 2018, 10:33

Nein, anders "denkende" nicht. Aber wer hier so austeilt wie du muss auch einstecken können.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Mai 2018, 10:52

Ach , Gülle enthält keine Nährstoffe ?
Gülle Ausbringung gab es schon immer , auf die richtige Menge kommt es an , der Bauer spart hierdurch auch Kunstdünger.
In der heutigen Zeit wird sehr viel mehr Gülle ausgebracht , als die angebauten Pflanzen verwerten können , dadurch wird das Grundwasser stark mit Nitrat verunreinigt , Spuren von Tiermedikamenten kommen noch dazu .


Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass die Landwirtschaft die Gülleentsorgung nicht deshalb betreibt, um die Pflanzen zu düngen, sondern um die Abwässer loszuwerden.

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 355

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Mai 2018, 10:55

Da gebe ich dir Recht , leider ist es dazu mutiert , mittlerweile gibt es Injektionsgeräte , damit kann noch mehr Gülle in den Boden gepumpt werden .
Ach , Gülle enthält keine Nährstoffe ?
Gülle Ausbringung gab es schon immer , auf die richtige Menge kommt es an , der Bauer spart hierdurch auch Kunstdünger.
In der heutigen Zeit wird sehr viel mehr Gülle ausgebracht , als die angebauten Pflanzen verwerten können , dadurch wird das Grundwasser stark mit Nitrat verunreinigt , Spuren von Tiermedikamenten kommen noch dazu .


Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass die Landwirtschaft die Gülleentsorgung nicht deshalb betreibt, um die Pflanzen zu düngen, sondern um die Abwässer loszuwerden.
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .