Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Dezember 2017, 13:43

"Staatlicher Zugriff auf schlichtweg alles, jedes und jeden"

Zitat

Debatte um Überwachungsgesetz: "Staatlicher Zugriff auf schlichtweg alles, jedes und jeden"

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will Ermittlern das Ausspionieren von Wohnungen, Autos und Geräten leichter machen. Bei Verbänden und in der Politik hagelt es harsche Kritik.
(...)
Spiegel
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Dezember 2017, 14:02

Alexa und Co dürfte leicht anzuzapfen sein und die holen sich die Leute sogar freiwillig ins Haus . :D
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

3

Freitag, 1. Dezember 2017, 22:52

Besonders tun mir die Damen und Herren Innerstaatliche Spione leid, wenn sie an den versicherungsseitig empfohlenen und auch dem eigenen Sicherheitsbedürfnis geschuldeten bescheidenen Schutzvorkehrungen scheitern. Müssen wir es dem BND wirklich so schwer machen? Ach, die armen Schnuffis. Ich komme ihnen entgegen und mache aus meinem Herzen keine Mördergrube. Nur, was wirklich Scheiße für die ist - ich bin für die absolut uninteressant.

Quark

Moderator

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 06:15

Besonders tun mir die Damen und Herren Innerstaatliche Spione leid, wenn sie an den versicherungsseitig empfohlenen und auch dem eigenen Sicherheitsbedürfnis geschuldeten bescheidenen Schutzvorkehrungen scheitern. Müssen wir es dem BND wirklich so schwer machen? Ach, die armen Schnuffis. Ich komme ihnen entgegen und mache aus meinem Herzen keine Mördergrube. Nur, was wirklich Scheiße für die ist - ich bin für die absolut uninteressant.


Wenn Du Dich da mal nicht täuscht ... Für unsere staatlichen Organe ist jeder interessant ...

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Dezember 2017, 14:26

Alexa und Co dürfte leicht anzuzapfen sein und die holen sich die Leute sogar freiwillig ins Haus . :D

"Alexa, zahl' deine Steuern!"
"Nö."
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"