Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schneider

abgemeldet + Hausverbot

  • »Schneider« wurde gesperrt

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 12:04

Der Vater und schwer als Mörder des ermordeten zweijährigen Mädchens Verdächtige Libanese hätte schon längst abgeschoben sein müssen!

Da haben wir es wiedermal! Der Asylantrag des Libanesen war schon längst abeleht worden. Nur hattes die zuständigen Beörden wiedermal verschludert, ihn abzuschieben! Dass er sehr gewalttätig war, ist den Behörden auch schon länger bekannt! Polizei und jugendamt gingen in de Wohnung ein und aus. Gehandelt wurde aber nicht!!!


Wir schaffen das???

2

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:56

Was Du da schreibst, mag so sein. Dann ist es wirklich sehr kritikwürdig und zutiefst auch nicht nachvollziehbar. Man fühlt sich fast an den Fall Amri erinnert. Ob wir wirklich schon alle Hintergründe kennen, weiß ich aber nicht.


Nach meinen Informationen handelt es sich bei dem Verdächtigen nicht um einen Libanesen, sondern um einen Pakistani.



Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:21

Und was hat der Tod des Kindes mit der Abschiebung zu tun?
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Schneider

abgemeldet + Hausverbot

  • »Schneider« wurde gesperrt

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 4. Februar 2017

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:23

Und was hat der Tod des Kindes mit der Abschiebung zu tun?
Wer gesetzeskonform aus Deutschland in seine Heimat abgeschoben wurde, kann hier in Deutschland wohl kaum noch seine Frau immer wieder verprügeln und seinem zweijährigen Kind die Kehle durchschneiden!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Oktober 2017, 07:57

Das tut er dann anderswo.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Oktober 2017, 09:46

Wieso kann sich eigentlich so ein Schneider-Troll hier immer noch unsanktioniert im Forum rumtreiben, obwohl er als Schneider1 schon abgemeldet wurde und Hausverbot hat?