Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 11. Februar 2017, 08:49

Gutes Online-Shop-Programm gesucht!

Ihr Lieben,

wie ich an anderer Stelle schon schrieb, schaltet unser Web-Space-Anbieter alle Server unterhalb von php 5.5 ab. (Deshalb haben wir ja auch dieses neue Forenprogramm.)

Leider hat das aber auch Konsequenzen für unsere beiden Internet-Shops. Wenn Ihr diese Shops anklickt, könnt Ihr oben über dem Logo und über den Produkten Fehlermeldungen sehen: http://shop.blindenwaren.eu/ und http://shop.wellness-horse.de/

Nun dachte ich, dass ich die Probleme mit einer Aktualisierung der Shop-Programme beheben kann. Das geht aber leider nicht so einfach, wie Ihr hier nachlesen könnt: https://bigware.de/forum/php-allgemein/p…-aendern#p55556

Was der freundliche Moderator dort schreibt, bedeutet. dass ich fast alles neu einrichten muss - und das ist beim Blindenwaren-Forum tatsächlich ein Marathon, weil wir dort sehr viele Waren anbieten.

Wenn wir aber schon alles neu hochfahren und installieren müssen, dann überlege ich mir, eventuell ein anderes Shop-Programm einzusetzen. Hat jemand einen Tipp?
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


Quark

Moderator

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Februar 2017, 08:53

Hallo Günter,

ich hatte meinen Shop damals über die Shopsoftware des Anbieters Strato.de gemacht. Das war absolut top. Mit E-Mail Newsletter und Verlinkung auf eBay.

Als Open Source fand ich osCommerce und magento.de recht genial gelöst.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Februar 2017, 16:40

Quark, kennst du Joomla?
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Februar 2017, 16:51

Jaa, hatte ich mich mal ne Zeitlang mit beschäftigt. Aber als CMS hat sich WordPress eher durchgesetzt.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Februar 2017, 18:52

Ich versuche gerade, damit meine Webseiten aufzuporschen, von wegen "responive design" und so...
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

6

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:13

So es ist so gut wie entschieden, dass wir unsere neuen Shops von Gambio beziehen. Einmaliger Kaufpreis: 149 € incl. 1 Jahr lang Updates und kostenlosen Support. Und die Erlaubnis, dafür mehrere Shops einzurichten. Schaut Euch mal an, was die anbieten:

http://www.gambio.de/Jetzt-Testen.html


Referenzen - aktive Shops, die mit diesem Programm erstellt wurden:

http://www.gambio.de/Referenzen.html
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


Quark

Moderator

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Februar 2017, 06:21

Macht einen sehr guten aufgeräumten Eindruck. Habe mir die Administration zwar nicht angeschaut, aber das, was die Demoshops bieten, ist schon recht klasse.

8

Samstag, 25. Februar 2017, 13:46

Bisher hatten wir für unsere Shops immer Websites vorgeschaltet, so wie das früher üblich war. Ich denke, dass das immer weniger so gemacht wird. Zumal man ja in moderne Shop-Programme auch viele Infos einbinden kann.

Was denkt Ihr darüber?
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


Quark

Moderator

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. Februar 2017, 16:14

Was meinst Du mit vorgeschalteten Webseiten?

Ich denke, die Kunden wollen heute im Onlineshop direkt zu den Angeboten und nicht lange lesen, sondern nur die wichtigsten Informationen haben.

10

Samstag, 25. Februar 2017, 16:45

So meine ich das auch.

Mit vorgeschalteten Websites meine ich

blindenwaren.eu und

wellness-horse.de

Ich denke, so etwas ist heute nicht mehr zeitgemäß.
Liebe Grüße :)

 

Günter