Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 31. August 2017, 09:48

"SPD kann Kanzler nicht stellen" - Gabriel verliert den Glauben an den Sieg

Ich hörte das gerade auf NDR info:

Zitat

"SPD kann Kanzler nicht stellen" - Gabriel verliert den Glauben an den Sieg

Außenminister Gabriel sagt durch die Blume, dass er nicht mehr mit einem Wahlsieg seiner Partei rechnet. Was angesichts der Umfragen banal klingt, kann kurz vor der Wahl auch als Bruch zwischen dem SPD-Chef Schulz und seinem Vorgänger interpretiert werden.

http://www.n-tv.de/politik/Gabriel-verliert-den-Glauben-an-den-Sieg-article20010109.html
Liebe Grüße :)
Günter

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. August 2017, 12:29

Das ist der erste Schritt, um dann eine neuerliche GroKo als "alternativlos" zu präsentieren - um als Außenminister im Amt bleiben zu können.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

3

Donnerstag, 31. August 2017, 13:28

Wohl wahr. Gabriel verspürt durch die neuesten Umfragen große Bestätigung und sägt jetzt schon mal vorsichtshalber am Stuhl von Schulz. Der mag sich zwar inzwischen als Schlaftablette darstellen, aber das Verhalten von Gabriel halte ich trotzdem für zutiefst unsolidarisch!


Aber vielleicht ist ja intern schon alles abgesprochen! Bloß nicht mit den Linken! Schließlich sollen die Reichen in Deutschland noch immer reicher werden und die armen immer ärmer! Dafür steht die Partei von Ferdinand Lassalle und Willy Brandt leider inzwischen!
Liebe Grüße :)
Günter

Erik

abgemeldet + Hausverbot

  • »Erik« wurde gesperrt

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 26. August 2017

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. August 2017, 14:25

Für uns alle wäre das das beste! Wir brauchen keine SED-PDS in der Regierung! Das hatten wir in Deutschland schon mal!

Korpel

abgemeldet + Hausverbot

  • »Korpel« wurde gesperrt

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 10. September 2017

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. September 2017, 16:25

Wo Erik recht hatte hatte er recht!

Es gibt eine Alternative!!!
Es gibt nur eine Alternative für Deutschland!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. September 2017, 16:28

Nein, gibt es nicht. Zehn oder elf Prozent reichen für gar nichts. Im Bundestag wird die AfD-Fraktion bedeutungslos sein, vollkommen isoliert. Politik machen, also Gesetze verabschieden und nicht bloß Hetzreden halten, können sie nicht.

ps deswegen gilt ja in der SPD der Satz, dass Opposition Mist ist.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. September 2017, 17:46

Obwohl ich sehr für eine Jamaika-Koalition wäre. Dann hätte die SPD mal vier Jahre Zeit, zu ihrer richtigen Politik zurückzukehren. Obwohl - wenn ich da so an Niedersachsen denke, hält eine Koalition mit den Grünen bestimmt keine 4 Jahre. :thumbup:

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. September 2017, 18:58

Merkel plus zwei mal neoliberal?

Was soll daran gut sein?
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Pröstel

abgemeldet + Hausverbot

  • »Pröstel« wurde gesperrt

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 10. September 2017

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. September 2017, 08:12

Habe mich beim Administratoor beschwert! Hier läuft offene Werbung für die AfD!!! :whistling:

Korpel

abgemeldet + Hausverbot

  • »Korpel« wurde gesperrt

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 10. September 2017

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. September 2017, 10:59

Ach Pröstelchen! Andere machen hier ungeniert für die Kom munisten der SED Werbung, für die Wagenknecht und so weiter. Und Du regst dich über die Alternative auf?
Es gibt nur eine Alternative für Deutschland!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. September 2017, 13:33

Zitat

Linke in der SPD: Streiter und Mittler

Früher hatten die Sozialdemokraten zwei mächtige Flügel. Heute dümpelt die Parteilinke vor sich hin – großen Einfluss hat sie nicht mehr.
(...)
„Die SPD ist wie eine Möwe. Sie hat einen rechten und einen linken Flügel. Und sie braucht beide Flügel, um zu fliegen.“
(...)
Auch vor der jetzigen Bundestagswahl kam vom linken Flügel wenig. Die Vermögensteuer hat es nicht ins Wahlprogramm geschafft. Stattdessen soll es eine parteiinterne Kommission dazu geben. Eine Abkehr von Hartz IV wird selbst in linken Parteikreisen nicht mehr diskutiert. Die Möwe SPD bleibt am Boden.
(...)
TAZ
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. September 2017, 06:12

Merkel plus zwei mal neoliberal?

Was soll daran gut sein?


Es würde der SPD mal helfen, wieder zu ihren Ursprüngen zurück zu finden. Diese Kuschelei mit der Wirtschaft - sei es die Stromlobby oder die Autolobby - hat es weder unter Helmut Schmidt noch unter Gerhard Schröder gegeben. Da wurde noch Politik für die Bürger und nicht für die Wirtschaft gemacht.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. September 2017, 13:33

So ein kompletter Unsinn.

Schmidt hat mit seiner Atompolitik gegen die Interessen der Bürger gehandelt und Schröder hat die asoziale Agenda-Politik zu verantworten.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

14

Samstag, 23. September 2017, 14:22

Das ist Deine Meinung - ich hab halt eine Andere. Diese Entscheidungen muss man immer im Blick der damaligen Geschichte sehen.

Aber 4 Jahre große Koalition haben der SPD mehr geschadet, als genützt.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. September 2017, 14:29

Ich habe ganz konkret darauf geantwortet:

Zitat

Diese Kuschelei mit der Wirtschaft - sei es die Stromlobby oder die Autolobby - hat es weder unter Helmut Schmidt noch unter Gerhard Schröder gegeben. Da wurde noch Politik für die Bürger und nicht für die Wirtschaft gemacht.

Und deine Aussage, insbesondere in Bezug auf Schmidt und die Stromlobby (aber auch in Bezug auf Schröder), ist einfach faktisch falsch. Schmidt hat mit den Atomkonzernen gekuschelt. Ebenso gut könntest du heute auch Trump als "Sozialpolitiker" bezeichnen.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"