Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 679

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. August 2017, 11:49

Ein Wort und jeder weiß Bescheid

Zitat

Ein Wort und jeder weiß Bescheid

Warum tragen manche Leute ihre Kämpfe 3600 Kilometer vor der eigenen Haustüre aus? Weil inkompetente Menschen die Tendenz haben, sich selbst für unglaublich klug zu halten. Ein weitverbreitetes Problem.
(...)
Bald beginnt die erste Spielzeit des neuen Volksbühnenintendanten in Berlin.
(...)
Am Anfang der Spielzeit findet ein Konzert oder eine Performance der angesagten englischen Spoken-Word-Künstlerin Kate Tempest statt. Eine aufrechte, wütende Kapitalismuskritikerin. Und glühende Israel-Boykottiererin. Wann immer es eine Petition des BDS zu unterzeichnen gilt, Großbritanniens Künstler sind dabei.

Beherzt kämpfen sie von der Insel aus gegen Produkte von Juden, gegen Künstler, die aus Israel kommen oder dort arbeiten wollen, was besonders sinnvoll ist, gegen die Besatzung, gegen all das Unrecht, das so angenehm weit entfernt von zu Hause stattfindet. Vermutlich ist es gerade den englischen Kunst- und Geistesschaffenden sehr wichtig, sich einzubringen. Ein bisschen Frieden auf der Welt, die weit entfernte und nähere Geschichte des eigenen Landes vergessen, die Vergessenen in Sozialsiedlungen verdrängen, den Brexit-legitimierten Rassismus, weg damit. Lasst uns unseren Klassenkampf 3600 Kilometer von zu Hause austragen.
(...)
Sybille Berg
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"