Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Günter

Administrator

  • »Günter« ist männlich

Beiträge: 613

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. August 2017, 12:31

Ex-Kanzler erhard Schröder - ein "bezahlter Diener der Politik Putins"?

Den kleinen Leuten brachte er Armut, Leiharbeit, Werksvertäge und mehr ...

Dieser ehemalige "Sozialdemokrat" wird seine Millionen kaum noch zählen könne! Jetzt wieder ein neuer gut dotierter Zusatzjob vom Menschenschinder Putin!!!

Zitat


Schröder bei Rosneft "Bezahlter Diener der Politik Putins"
Stand: 15.08.2017 21:36 Uhr

Ex-Kanzler Schröder als Aufsichtsrat des größten russischen Ölkonzerns Rosneft? Kritiker sagen, er lasse sich damit vom russischen Präsidenten instrumentalisieren. Denn Rosneft steht nach der Annexion der Krim auf der EU-Sanktionsliste.

http://www.tagesschau.de/ausland/schroeder-rosneft-103.html







Liebe Grüße :)
Günter

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. August 2017, 10:38

Zitat

Parteiausschlussverfahren gegen Schröder

Der ehemalige Münchner Oberbürgermister Christian Ude (SPD) hat ein Parteiausschlussverfahren gegen den ehemaligen SPD-Chef und Ex-Kanzler Gerhard Schröder wegen dessen Aktivitäten für den russischen Ölkonzern Rosneft ins Spiel gebracht. Auf einer Wahlkampfveranstaltung in Lobbach wurde Ude auf die umstrittene Berufung Schröders in das Direktorium von Rosneft angesprochen und gefragt, ob nicht ein Parteiausschlussverfahren sinnvoll sei. "Die SPD kritisiert das Vorgehen von Schröder. Ja, es sollte einen Parteiausschluss geben", antwortete Ude laut einem Bericht der Rhein-Neckar-Zeitung.
(...)
Tagesspiegel
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Iris

abgemeldet + Hausverbot

  • »Iris« ist weiblich
  • »Iris« wurde gesperrt

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 25. August 2017

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. August 2017, 13:50

So ein Quatsch! Der Schröder war doch ein Guter! Schröder hat uns von der Massenarbeitslosigkeit befreit und den faulen und arbeitsscheuen Socken in den A... getreten!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. August 2017, 08:56

Alte Liebe rosneft nicht.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Erik

abgemeldet + Hausverbot

  • »Erik« wurde gesperrt

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 26. August 2017

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. August 2017, 14:28

So ein Quatsch! Der Schröder war doch ein Guter! Schröder hat uns von der Massenarbeitslosigkeit befreit und den faulen und arbeitsscheuen Socken in den A... getreten!
So sehe ich das auch! Schröder war ein guter und hat Deutschland gerettet! Dann darf er doch auch mal etwas Geld verdienen!