Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. August 2017, 06:58

Ehe für alle: Der heilige Stand



Diesen Artikel von zeit.de möchte ich hier gerne einmal zur Diskussion stellen.

Zitat


Ehe für alle: Der heilige Stand

Die evangelische Kirche hat die Ehe für alle zu hastig bejubelt und zu wenig erklärt. Die Basis grummelt. Warum die Kirchenleitung zur Abwechslung mal wieder an ihre Mitglieder denken sollte

http://www.zeit.de/2017/31/ehe-fuer-alle-evangelische-kirche-mitglieder-irritation/komplettansicht
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


Sheila

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 6. April 2018

  • Nachricht senden

2

Gestern, 15:07

Ich bin selber nicht religös eine weltliche ehe für alle halte ich für unabdingbar und notwendig, eine christliche ehe zwischen homosexuellen finde ich aber widersprüchlich.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 001

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

3

Gestern, 22:26

Warum das?

Schließlich hat Jesus mit keinem Wort etwas gegen Schwule gesagt.

Und diejenigen, die sich Christen nennen, haben das Kreuz schließlich nicht gepachtet.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"