Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 679

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Juli 2017, 12:14

Verfahren gegen Polizisten aus Mangel an Beweisen eingestellt

Zitat

Verfahren gegen Polizisten aus Mangel an Beweisen eingestellt

Der Vorwurf, ein Polizist habe die Terrorgruppe Freital via WhatsApp vor Polizeieinsätzen gewarnt, kann nicht aufgeklärt werden. Denn der Beamte schweigt dazu.
(...)
Die Zeit

Wenn er schweigt, darf er kein Beamter mehr sein.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Juli 2017, 16:48

RE: Verfahren gegen Polizisten aus Mangel an Beweisen eingestellt

Zitat

Verfahren gegen Polizisten aus Mangel an Beweisen eingestellt

Der Vorwurf, ein Polizist habe die Terrorgruppe Freital via WhatsApp vor Polizeieinsätzen gewarnt, kann nicht aufgeklärt werden. Denn der Beamte schweigt dazu.
(...)
Die Zeit

Wenn er schweigt, darf er kein Beamter mehr sein.
Und das steht wo? Oder ist das nur Deine persönliche Meinung? Auch ein Beamter hat ein Aussageverweigerungsrecht wie jeder andere Mensch auch.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 679

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Juli 2017, 16:51

Nein, hat er nicht, er steht in einem besonderen Gewaltverhältnis zum Staat. Aber dass du so einen Nazibullen in Schutz nimmst, ist mal wieder typisch.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Juli 2017, 19:08

Nein, hat er nicht, er steht in einem besonderen Gewaltverhältnis zum Staat. Aber dass du so einen Nazibullen in Schutz nimmst, ist mal wieder typisch.
Das jeder als unschuldig gilt, bis man ihm die Schuld nachweist hast Du glaub ich noch nie gehört? Aber ist ja ein Polizist, wäre es ein linker Steinewerfer, wäre das ja auch keine Straftat.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 679

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Juli 2017, 19:30

Auch für angeblich "linke Steinewerfer" gilt die Unschuldsvermutung, nur nicht bei dir.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"