Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Juli 2017, 10:18

Gesundbeten statt Krankenkassen und Ärzte ?

Einfach nur krank , einige " Christen " . :(

https://www.facebook.com/FairAndBalanced…2186762/?type=3
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 205

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Juli 2017, 11:36

Ja, das spricht im übrigen auch gegen eine Amtsenthebung von Donald Trump, Mike Pence ist ein noch größerer Heuchler und ebenso wie Trump ein Widerling.

Er ist natürlich ein Frauen- und Schwulenfeind, ist gegen die Krankenversicherung für alle - außer gegen seine eigene, die er als Politiker natürlich hat - und will statt des Biologieunterrichts lieber "Intelligant Design" in der Schule lehren lassen, ist also intelligenzmäßig so ungefähr auf dem Level von Erdogan.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

3

Donnerstag, 13. Juli 2017, 12:08

Ihr Lieben,

mein Englisch reicht nicht aus, um den von DKD eingestellten Beitrag zu lesen!

Nur eines möchte ich zum Thema schon sagen: Jeder, der krank ist, sollte auch zum Arzt gehen!!! Es gibt sehr viele skurile Vögel, gerade unter Charismatikern und Pfingstlern, die sagen, man solle nicht zum Arzt gehen, sondern nur beten! Nur unter den Charismatikern und Pfingstlern sind bei weitem nicht alle so! Die anderen bleiben eine seltsame Minderheit!

Trotzdem, wenn ich immer wieder lese und höre, wie manche Leute zu Krebskranken sagen, wenn sie nicht gesund werden, "Na, dann hast Du nicht genug gebetet!", dann kriege ich das Kotzen. Was für eine Arroganz! Jesus war nicht so!

Ich weiß aus dem Neuen Testament, dass Jesus und seine Jünger heilten. Aber es gibt keine Automatik. Wenn vermeintliche Christen so etwas verkünden, liegen sie genauso falsch wie Benny Hinn oder Bongartz!

Und das ist lieblos! Ich wurde vor vier Jahren nach der Diagnose meines Darmkrebses bewahrt und lebe noch. Wie lange weiß ich nicht. Aber, an den gesundheitlichen Folgen der Sache haben Inge und ich sehr zu knabbern. Von solchen Spinnern wie den oben zitierten lasse ich mir gar nichts sagen, das sind Spinner!!!
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 205

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Juli 2017, 12:24

Der "Spinner" ist leider der Vizepräsident der USA.

Zitat

Als populäre Figur unter evangelikalen Wählern, die als wichtige republikanische Wählergruppe Trump eher skeptisch gegenüberstanden, sollte er diesen Wählern ebenfalls Identifikation mit dem Wahlticket geben. Darüber hinaus werden Pence gute Verbindungen zu traditionellen Wahlkampfspendern der Partei zugeschrieben, die sich Trump gegenüber bis dahin eher zurückhielten.[7] Pence stammte ursprünglich aus einer aktiven katholischen Familie und wurde später zu einem evangelikalen Christen.
(...)
Wikipedia
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 205

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Juli 2017, 13:08

Ihr Lieben,
Ich wurde vor vier Jahren nach der Diagnose meines Darmkrebses bewahrt und lebe noch. Wie lange weiß ich nicht. Aber, an den gesundheitlichen Folgen der Sache haben Inge und ich sehr zu knabbern.

Nach Ansicht von Mike Pence bist du demnach nicht oft genug in der Kirche gewesen, das sagt er wortwörtlich.

Beste Wünsche für deine Gesundheit von meiner Seite.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

6

Freitag, 14. Juli 2017, 09:09

Danke Grubendol! :)


Übrigens gibt es in jeder Gruppe Spinner, das beschränkt sich nicht auf Donald Trump und Mike Pence. Das gilt wohl für jede christliche Gruppe, jede andere Ideologie und für jede politische Partei.


Viele Christen übersehen einfach - bewusst oder unbewusst - was im Neuen Testament steht!
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 205

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Juli 2017, 12:39

Ja, in Amerika vor allem die Stelle mit Kamel und Nadelöhr.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

8

Mittwoch, 19. Juli 2017, 08:39

Ja, in Amerika vor allem die Stelle mit Kamel und Nadelöhr.
Wohl wahr! Übrigens weiß man bis heute nicht genau, ob bei diesem Zitat das Einfädelloch in der Nadel gemeint war, oder die bewusst gelassene Lücken in den damaligen Stadtmauern. Aber, egal, was gemeint war, der Satz trifft auch heute noch zu.

Wobei, es gibt auch heute noch Reiche - oder sogar sehr Reiche - die mit Jesus ganze Sache gemacht haben. Ich denke da an den inzwischen verstorbenen Milliardär Horst Deichmann, dem ich vor einigen Jahren noch die Hände schütteln durfte. Oder an Patty Kelly (früher Kelly Family), der gestern Nachmittag bei Carlo von Tiedemann auf 90,3 zu Gast war und aus seinem Leben erzählte.

Aber trotzdem ist es wahr: Reich und gläubig zu sein ist schon schwierig. Da hat sich in 2000 Jahren nichts geändert.


Liebe Grüße :)

 

Günter