Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gertrud

Forumsspezialistin

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Wanna

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Juli 2017, 16:38

Trude und Nader mann melden sich ab!

Die Trude meldet sich und Schnulli ab! Die Trude kann einfach nicht
hinnehmen was Grubendol so über diese schlimmen Krawallmacher in Hamburg
schreibt. Schnulli auch nicht. Kein anderer hat sich hier darüber aufgeregt und Grubendol kritisiert. Wir gehen jetzt! Lebt wohl. Wir beide haben mit Gewalttätern nichts am Hut!
Das meint die Trude!!! :P

2

Sonntag, 9. Juli 2017, 09:47

Wie Ihr gemerkt habt, konnte ich Grubendols Äußerungen auch nicht nachvollziehen. Aber ich halte es für wenig hilfreich, einfach wegzulaufen, statt sich selbst dazu zu äußern und die eigene Meinung zu schreiben. Überlegt Euch das mit Eurer Abmeldung einfach noch einmal. ;)
Liebe Grüße :)
Günter

Inhaltsübersicht "Bibelgespräch"

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Juli 2017, 10:57

Was konntest du nicht nachvollziehen? Du hast dich mit keinem einzigen Argument inhaltlich auseinandergesetzt.

Will mir wirklich jemand erzählen, er habe nach der Räumung des Zeltlagers am Montag nicht gewusst, dass es spätestens am Freitag im Hamburg gewalttätig abgehen würde? Wie naiv seid ihr eigentlich? Und wenn der Schwarze Block loslegt, den man von Seiten der Behörden im Vorfeld nicht an der Anreise gehindert hat, kommt es zu brennenden Autos und Plünderungen, die dann von anderen unpolitischen Leuten genutzt werden, um sich selber etwas in die Tasche zu stecken. Alles schon oft dagewesen, alles vorhersehbar.

Mindestens 130 Millionen Euro für einen Gipfel mit Null-Ergebnis - und auch das wusste man vorher. Mit Leuten wie Trump, Putin und Erdogan kann man gar nicht vernünftig reden. Man hat also eine Millionenstadt willentlich dieser Gefahr ausgesetzt und der einzige Grund, den ich mir dafür denken kann, ist Innenpolitik, ist der Wahlkampf.

Olaf Scholz sagte am 23.Juni wörtlich: "Wir richten ja auch jährlich den Hafengeburtstag aus. Es wird Leute geben, die sich am 9. Juli wundern werden, dass der Gipfel schon vorbei ist". Stattdessen haben wir uns am 9. Juli gewundert, dass Hamburg überhaupt noch steht. Angesichts dieses eklatanten politischen Versagens, dieser grandiosen Fehleinschätzung der Lage, die sich bis gestern Nacht durchzog, kann man nur den Rücktritt des Ersten Bürgermeisters fordern.

Und das steckte auch dahinter. Die SPD, die diesen Gipfel auf deutschem Boden hätte verhindern müssen, wird - wie üblich - die politische Dresche kassieren. Merkel wusste, dass es zu massiven Krawallen kommen würde. Warum also nicht für die Bundestagswahl ausnutzen, wenn sich die Union wieder als Garant der inneren Sicherheit präsentieren wird, hat ja in NRW auch bestens geklappt. Wir werden während des bevorstehenden Wahlkampfes noch viel über Hamburg hören. Die Feinde der Demokratie sind aber nicht nur die gewalttätigen "Autonomen" auf der Straße, die Feinde der Demokratie sitzen ebenso im Bundesvorstand der Union, der dies alles angezettelt hat.

ps aber wenn ich Erdogan frage, wird der mir sicherlich glaubhaft versichern, dass die Gülen-Bewegung dahintersteckt.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Dreikatendeich

Fortgeschrittener

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Juli 2017, 11:08

Nachvollziehen kann ich Grubis Äußerungen in vielen Punkten schon , ich setze nur andere Prioritäten bei der Ansicht der Gesamtlage .
Es gibt bei der Polizei Bullenschweine , bei den Demonstranten Demonstrantenschweine und bei dem Publikum Gaffer u . Film u . Fotoschweine ,
All das war mir auch schon vor dem Gipfel bekannt , ich gebe die Generalschuld den Kapitalistenschweinen und den Kriegstreiberschweinen .

So , genug geschweinigelt , ich wünsche allen einen schönen , friedlichen Sonntag . :)
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Nadermann

Frührentner

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Juli 2017, 07:48

OK, Günther, wir bleiben. :)

Gertrud

Forumsspezialistin

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Wanna

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Juli 2017, 22:14

Jupp!!!!! 8)
Das meint die Trude!!! :P

Quark

Moderator

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Juli 2017, 18:53

@Nadermann und Trude: Eine gute Entscheidung.