Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 12. April 2017, 08:35

Solidarität nach Angriff - Fans teilen Essen und Wohnungen

Zitat

Solidarität nach Angriff

Fans teilen Essen und Wohnungen

Stand: 12.04.2017 08:54 Uhr

Eigentlich ist Fußball ein Sport, bei dem sich die Fanlager klar voneinander abgrenzen, sich manchmal sogar anfeinden. Dass auch das komplette Gegenteil möglich ist, zeigen nun die Dortmunder und monegassischen Fans. Auch die Polizei wurde bedacht.

Mit großer Solidarität über Vereinsgrenzen hinweg haben die Fußballfans in Dortmund auf die Explosionen am Mannschaftsbus des BVB reagiert. Das Spiel zwischen Dortmund und Monaco musste abgesagt werden. Kurz darauf skandierten die monegassischen Fans noch im Auswärtsblock "Dortmund, Dortmund!" und zeigten damit ihre Anteilnahme.

http://www.tagesschau.de/inland/bvb-expl…ritaet-101.html

Liebe Grüße :)

 

Günter