Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 6. April 2017, 12:57

Bewährungsstrafe für Ex-St. Paulianer Naki

Der frühere St.-Pauli-Profi Deniz Naki ist von einem Gericht in der Türkei wegen Terrorpropaganda zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Er hatte sich mit türkischen Kurden solidarisiert.

 

Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. April 2017, 13:22

Zitat

Dem Fußballer, der zurzeit für den Drittligaklub Amed SK aus Diyarbakir spielt, wurde konkret vorgeworfen, über soziale Netzwerke für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK geworben zu haben. Unter anderem ging es in dem Verfahren um einen Facebook-Eintrag des 27-Jährigen. Nachdem Amed im Januar 2016 im Pokal gegen den Erstligisten Bursaspor gewonnen hatte, schrieb Naki unter anderem, der Sieg sei denen gewidmet, "die bei den Grausamkeiten, die seit über 50 Tagen auf unserem Boden stattfinden, getötet oder verletzt wurden". Das türkische Militär geht seit dem Scheitern eines Waffenstillstands im Sommer 2015 im Südosten des Landes gegen die PKK vor.

Naki wies die Anschuldigungen zurück und sprach mit Blick auf die Veröffentlichungen von Friedensbotschaften. Es folgten eine Sperre über zwölf Spiele und eine Geldstrafe von rund 6000 Euro.
(...)
Spiegel Online

Das ist für mich eine Aussage, die absolut von der Meinungsfreiheit gedeckt ist. Mit dieser allgemeinen Aussage können auch die von der PKK getöteten türkischen Soldaten gemeint sein. Die Aussage gibt nicht her, dass nur PKK-Kämpfer gemeint sind.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"