Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. März 2017, 11:13

Tödlicher Bahnunfall in Altenbruch


Zitat

OTTERNDORF. Tödlicher Bahnunfall in Altenbruch:

Am Mittwochmorgen erfasste gegen 6.40 Uhr ein Zug auf der Bahnstrecke Cuxhaven-Hamburg im Bereich Wehldorf einen Mann. (red)

Laut Polizeiangaben soll die unbekannte Person akustische Signale des Zugführers ignoriert haben. Trotz einer Notbremsung des Lokführers war ein Zusammenstoß mit dem Mann auf den Gleisen nicht mehr zu verhindern. Die Bahnstrecke wurde bis 9.30 Uhr gesperrt. Zwei Züge der Bahngesellschaft Metronom fielen komplett aus, fünf weitere waren mit Verspätungen unterwegs. Der Lokführer und die Zuginsassen blieben unverletzt.

http://www.nez.de/stadt-land/news0/metronomzug-erfasst-mann-in-otterndorf.html




Liebe Grüße :)

 

Günter