Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schneider1

abgemeldet + Hausverbot

  • »Schneider1« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 23. März 2017

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. März 2017, 21:29

Asyl - Wir lassen uns wieder am Nasenring vorführen!!!

Zitat

Asylantrag gestellt

Abschiebung von Terrorverdächtigem auf Rollfeld gestoppt
Aktualisiert am 24.03.17 um 17:59 Uhr

Ein Gericht hat die Abschiebung eines mutmaßlichen Terroristen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt. Nach hr-Informationen stellte der 36-Jährige kurz vor dem Abflug in Frankfurt einen Asylantrag.

Von Heike Borufka (hr-iNFO)

Die Maschine, die den mutmaßlichen Terroristen Haykel S. nach Tunesien bringen sollte, stand am Mittwochmorgen schon auf dem Rollfeld des Frankfurter Flughafens. Kurz vor dem Start holten Beamte der Bundespolizei ihn nach Informationen von hr-iNFO aber aus dem Flugzeug. Der Terrorverdächtige hatte über seine Anwälte einen Asylantrag und einen Eilantrag beim Frankfurter Verwaltungsgericht gestellt, um seine Abschiebung zu stoppen.

Nach Auskunft einer Sprecherin begründet er den Antrag mit der drohenden Todesstrafe und der Menschenrechtslage in seinem Heimatland. Da über den Antrag noch nicht entschieden worden sei, habe das Verwaltungsgericht die Abschiebung abbrechen lassen. Bis zur Entscheidung über die Anträge bleibt S. nun weiter in Deutschland in Haft.

Bei Anti-Terror-Razzia festgenommen

Der Tunesier wurde bei der hessenweiten Anti-Terror-Razzia am 1. Februar in Frankfurt verhaftet. Die Generalstaatsanwaltschaft wirft ihm vor, er habe ein Terrornetzwerk aufgebaut und einen Anschlag in Deutschland vorbereitet. Konkrete Pläne für einen Terroranschlag gab es nach derzeitigem Ermittlungsstand aber nicht.

Auch die tunesische Staatsanwaltschaft sucht S. per Haftbefehl wegen Mitgliedschaft in einer Terrorzelle. Nach seiner Festnahme hieß es zunächst, er werde auch für den Anschlag auf das Bardo-Museum in Tunis 2015 mit 20 Toten mitverantwortlich gemacht. Später wurde dies jedoch von den tunesischen Behörden zurückgewiesen.

Haykel S. war 2003 mit einem Studentenvisum nach Deutschland gekommen. Durch seine spätere Heirat mit einer Deutschen erhielt er zunächst die unbefristete Aufenthaltserlaubnis, kehrte später allerdings wieder nach Tunesien zurück. Im August 2015 kam er schließlich erneut nach Deutschland. In seiner ersten Zeit in Deutschland war er mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten, unter anderem wegen Diebstahls.

Sendung: hr-iNFO, 24.03.2017, 19:00 Uhr

http://hessenschau.de/panorama/abschiebung-von-terrorverdaechtigem-endet-auf-rollfeld,abschiebung-abbruch-100.html


Dreikatendeich

Fortgeschrittener

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. März 2017, 09:59

" Bis zur Entscheidung über die Anträge bleibt S. nun weiter in Deutschland in Haft. "

Dann fliegt er eben etwas später , wäre ja noch schöner , wenn wir wegen dem unsere eigenen Gesetze brechen würden . :D
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. März 2017, 11:34

Genau, denn dass der Asylantrag keine Chance hat, ist offensichtlich. In der Abschiebehaft kann er wenigstens keine Verbrechen begehen.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Schneider1

abgemeldet + Hausverbot

  • »Schneider1« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 23. März 2017

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. März 2017, 12:57

Genau, denn dass der Asylantrag keine Chance hat, ist offensichtlich. In der Abschiebehaft kann er wenigstens keine Verbrechen begehen.
Falls ihn die Pappnasen nicht wieder vorher rauslassen! Amri läßt grüßen! Da kommt dann wieder irgendein verdrehter Staatsanwalt und sagt: Das dürfen wir nicht, er hat ja keinen Ausweis!!! Und schon ist er in Hessen oder in NRW wieder frei und darf Teroranschläge durchziehen! Dann wird von der deutschen Politik und der Öffentlichkeit wieder lautstark gejault!!! Statt daß diese Heuchler vorher gehandelt hätten!!! Keine Fußfeßeln sondern in strenge Haft einlochen!!!

Dreikatendeich

Fortgeschrittener

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. März 2017, 17:59

" Keine Fußfeßeln sondern in strenge Haft einlochen!!! "

. . . und natürlich Daumenschrauben und Auspeitschen . :D
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Quark

Moderator

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. März 2017, 10:20

Da kommt dann wieder irgendein verdrehter Staatsanwalt und sagt: Das dürfen wir nicht, er hat ja keinen Ausweis!!! Und schon ist er in Hessen oder in NRW wieder frei und darf Teroranschläge durchziehen!


Den haben die doch aus dem Flugzeug rausgeholt, also sollte der doch gerade abgeschoben werden? Wieso sollten sie dann, wenn kein Asylgrund vorliegt, ihn nicht erneut abschieben?

Schneider1

abgemeldet + Hausverbot

  • »Schneider1« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 23. März 2017

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. März 2017, 11:20

Da kommt dann wieder irgendein verdrehter Staatsanwalt und sagt: Das dürfen wir nicht, er hat ja keinen Ausweis!!! Und schon ist er in Hessen oder in NRW wieder frei und darf Teroranschläge durchziehen!


Den haben die doch aus dem Flugzeug rausgeholt, also sollte der doch gerade abgeschoben werden? Wieso sollten sie dann, wenn kein Asylgrund vorliegt, ihn nicht erneut abschieben?

Weil sie bisher diesbezüglich total versagt haben!!! Beispiel gefällig? Bitte, dann schaut euch das Versagen der Dienste an!!! Jäger und Co. haben total versagt!!!


Zitat

25.03.2017 - 22:45 Uhr

Obwohl die Sicherheitsbehörden über die Terrorabsichten von Anis Amri († 24) Bescheid wussten, konnte der Tunesier am 19. Dezember 2016 in Berlin zwölf Menschen ermorden.

Befürchtet hatten die LKA-Ermittler das schon lange. Bereits im März, also neun Monate vor dem Anschlag, warnte das LKA in einem vertraulichen Schreiben an das Düsseldorfer Innenministerium.

http://www.bild.de/bild-plus/news/inland…Login.bild.html



Schneider1

abgemeldet + Hausverbot

  • »Schneider1« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 23. März 2017

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. März 2017, 12:52

Der neueste Witze - wenn es nicht so traurig wäre!!!

Zitat

Das geplante Auslesen von Asylbewerber-Handys durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) stößt auf Vorbehalte. „Handys und Computer gehören zu dem besonders schützenswerten Bereich der Privatsphäre“, sagte Parteichefin Katja Kipping der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Inzwischen jedoch würden „Grundrechte im Minutentakt auf dem Altar der Inneren Sicherheit geopfert - bevorzugt bei Geflüchteten“.


http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan…k-14889770.html

Ach, ist das nicht seltsam? Ihre teuren Smartphones haben die "armen" Flüchtlinge alle noch. Nur ihre Ausweise wurden ihnen angeblich weggenommen!!! Wer das glaubt ...???

Ich kann mir kein Smartphone leisten, unsere armen Flüchtlinge aber schon! Seltsam!!!

Nun sollen diese Luxusartikel der Flüchtlinge kontrolliert werden um neue Vorfälle wie den auf dem Berliner Weinachtsmart zu verhindern! Die Linken, die Anarchos, die SPD und die Grünen sind natürlich dagegen! Obwohl man im Fall Amri das Blutbad dadurch verhindert hätte! Aber, macht ja nichts, die paar Toten! Wir wollen doch die Freiheit der Flüchtlinge nicht einschränken, die ihre Ausweispapiere mal vorsichtshalber weggeworfen haben!!!

Ihre teuren Smartphones haben sie ja noch, die wollte ihnen auch keiner wegnehmen! Und selbst Terrorristen haben ja ihre Menschenwürde! Da darf man Typen wie Amri und Co nicht einfach kontrollieren! Wir sind schließlich ein freier Staat und wer Menschen auf einem spießigen Weihnachtsmarkt totfahren will, soll das ja auch tun können! Bei den armen Flüchtlingen werden doch sowieso alle Strafverfahren automatisch eingestellt!!!

Schwarzfahren in der Bahn? Ja warum denn nicht? Wenn es Nafris sind, dann soll man sie doch nicht behelligen! Dafür haben wir doch die Deutschen, die man dann vor den Kadi zerren kann! Klauen in Supermärkten? Ja warum denn nicht? So ein Nafri hat nicht viel Geld und 18 falsche Identitäten bringen doch nur 18 mal Sozialhilfe. Da muß man für diese armen Menschen einfach Verständnis haben!!!

Nun laßt unsere Flüchtlinge also in Ruhe ihre neuen Straftaten auf ihren teuren Smartphones miteinanander auspaldowern!!! Da mitzuhören wäre natürlich falsch! Wer seine Ausweispapiere "verliert", sein teures Smartphone aber nicht, der hat doch schließlich Würde!!!

Anders als ich, der als Arbeitnehmer diesen ganzen Dreck bezahlen darf. Und mir schenkt keiner ein Smartphone und ich kann es mir bei meinem kleinen Lohn schlicht nicht leisten!!!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. März 2017, 13:54

Was für ein Geseire!

Ich, ich, ich - mehr höre ich nicht. Du hast doch einen Computer, als heul' nicht. So toll ist ein Smartphone auch nicht.

Abgesehen davon glaube ich dir sowieso kein Wort.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Schneider1

abgemeldet + Hausverbot

  • »Schneider1« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 23. März 2017

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. März 2017, 12:27

Vorhin hörte ich es im Radio: Prof. Kretschmer hat den Fall Amri im Auftrag der NRW-Landesregierung "untersucht"! Kretschmer ist nicht der spinnerte Grüne aus Stuttgart sondern ein Prof. aus Gießen. Was da rauskam ist doch klar! Ich möchte nicht wissen, wie hoch das Honorar ist, dass das Land NRW oder die SPD aus NRW da abgedrückt haben! Fazit: Laut Herrn Prof. hat die Justiz in NRW alles richtig gemacht! Wenn überhaupt Fehler gemacht wurden sind dann nur vom BKA! Laut dem Prof. sind Amri nur kleine Diebstähle und Betrügerein in der Gesamthöhe von insg. 262 € vorzuwerfen. Eine reine Ordnungswidrigkeit! Das er sich bei seinen 18 Alliasidentitäten monatlich viele tausend € erschwindelt hat rechnet der Prof. nicht ein!!! Hier wurde vom roten SPD-Filz in Dusseldorf ein Gutachten gekauft!!! Pfui SPD!!!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. März 2017, 13:59

Du unterstellst hier einem Professor, dass er "käuflich" sei. Vielleicht sollte ich dem guten Mann mal deinen Post per E-Mail schicken, damit er dich wegen Verleumdung anzeigen kann.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Schneider1

abgemeldet + Hausverbot

  • »Schneider1« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 23. März 2017

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. März 2017, 14:33

Du unterstellst hier einem Professor, dass er "käuflich" sei. Vielleicht sollte ich dem guten Mann mal deinen Post per E-Mail schicken, damit er dich wegen Verleumdung anzeigen kann.
Und Grubendohl, was sagst du denn konkret dazu?:

Zitat

Laut dem Prof. sind Amri nur kleine Diebstähle und Betrügerein in der
Gesamthöhe von insg. 262 € vorzuwerfen. Eine reine Ordnungswidrigkeit!
Das er sich bei seinen 18 Alliasidentitäten monatlich viele tausend €
erschwindelt hat rechnet der Prof. nicht ein!!!

Wie soll dass denn mit den 262 € paßen wenn Amri Deutschland um viele tausen Euro betrogen hat und die verantwortlichen behörden das alles schon damals?
262 €???

Und lies doch mal das: https://www.land.nrw/sites/default/files…chronologie.pdf

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 929

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. März 2017, 15:57

Normales Behördenversagen, das darauf zurückzuführen ist, dass jedes Bundesland seinen eigenen Verfassungsschutz hat.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. März 2017, 06:47

Ein terroristisches Attentat wie es in Berlin geschehen ist, wird niemand jemals verhindern können.

Hinterher schlau zu tun oder Schuldige zu suchen ist nur Augenwischerei. Schuld ist der Attentäter und die verbohrte Ideologie, die dahinter stand.

Aber wegen einiger Fanatiker das gesamte Asylrecht umstellen zu wollen ist genauso falsch, wie die Bevölkerung unter Generalverdacht zu stellen und ständig zu observieren, weil ja jeder plötzlich ein Attentäter sein kann.

Schneider1

abgemeldet + Hausverbot

  • »Schneider1« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 23. März 2017

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. März 2017, 08:42

Du findest das Verhalten der Stgrafverfolgungsbehörden als so gut! Und kannst nachvollziehen wie der Prof beim betrügerischen Abkassieren von tausenden Euros auf nur 262 € kommt? Das täte mich mal interessieren!

Quark

Moderator

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. März 2017, 08:45

Du findest das Verhalten der Stgrafverfolgungsbehörden als so gut! Und kannst nachvollziehen wie der Prof beim betrügerischen Abkassieren von tausenden Euros auf nur 262 € kommt? Das täte mich mal interessieren!


Ich glaube nicht, dass Dich das wirklich interessiert.

Korpel

abgemeldet + Hausverbot

  • »Korpel« wurde gesperrt

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 10. September 2017

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. September 2017, 11:51

Das alles hier ist ein konkretes Beispiel dafür, wie unsere "Gutmenschen" die schlimme Kriminalität von Asylanten beschönigen! Deutsche Kleinstraftäter muss man bestrafen aber schwerkriminelle Asylanten natürlich nicht! Wir sind ja tollerant!!! Wir schaffen das! Es sollen doch gerne noch viel mehr kriminelle Asylanten nach Deutschland kommen und sich hier bedienen! Wir haben es ja! Und wenn sie dann mal eine deutsche Frau betatschen oder sogar vergewaltigen dann war die bestimmt selber schuld. Zu modern angezogen oder so! Denn auf die Muslime muß man ja Rücksicht nehmen! Wenn die eine unverhüllte Frau sehen , das muß man doch verstehn, daß die dann heiß werden! Selber schuld! Die muslimischen Flüchtlinge, die sich hier an Frauen vergehn sind doch unschuldig! Unsere anständigen deutschen Frauen sind selber Schuld! Was laufen sie auch in der Silvesternacht alleine am Köllner Bahnhof rum. Das geziemt sich für eine Frau eben nicht, da darf sich der Asylant dann auch schon mal bedienen! Selber Schuld!
Es gibt nur eine Alternative für Deutschland!

Dreikatendeich

Fortgeschrittener

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. September 2017, 15:33

Auch du , Knorpel ,wirst umgehend am Nasenring hier herausgeführt . :thumbsup:
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .