Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Niederelbe-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Günter

Administrator

  • »Günter« ist männlich

Beiträge: 1 807

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

Wohnort: Niederwenigern

Beruf: arbeitsunfähig krank

Hobbys: Musik, Politik, Zeitgeschehen, Sport

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 10:40

Geldregen im Kreis Cuxhaven: Verwaltungsmitarbeiter profitieren von Corona-Bonus

Zitat

Bis zu 600 Euro Corona-Bonus haben die Angestellten des öffentlichen Dienstes der Stadt Cuxhaven, der Sparkasse und des Landkreises erhalten. Die Beschäftigten in den Krankenhäusern vor Ort sind hingegen leer ausgegangen. ...

TARIFLEISTUNG

Geldregen im Kreis Cuxhaven: Verwaltungsmitarbeiter profitieren von Corona-Bonus


VON LAURA BOHLMANN-DRAMMEH | 22.12.2020. KREIS CUXHAVEN. Bis zu 600 Euro bekommen alle Verwaltungsmitarbeiter aktuell als Corona-Sonderzahlung im Cuxland. In den Krankenhäusern hingegen sind keine Boni gezahlt worden.

https://www.cnv-medien.de
.
Das begreife ich nicht!

Nun werden die Krankenhäuser ja aber, Schröder-sei-Dank, inzwischen von Privatfirmen betrieben. Und da machen sich die Verantwortlichen (Aufsichtsrat und Vorstand) eben mehr Gedanken um die Dividenden der Aktionäre und um die Boni der Verständler!


Liebe Grüße :)

 

Günter