Sie sind nicht angemeldet.

Karl

abgemeldet und Hausverbot

  • »Karl« wurde gesperrt

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. November 2020, 18:19

Gelöscht

Gelöscht , enthält Unwahrheiten , mfg Andreas Kühn Moderator

Tipp von mir : https://www.welt.de/vermischtes/article2…verhetzung.html
Signatur vom Admin gelöscht!

Grubendol

Meister

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 697

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. November 2020, 17:16

Ich finde, dass schon die Überschrift weg muss, denn es ist gelogen.

Alle diese Grundrechtseinschränkungen, die das IfSG enthält, stehen da schon seit Jahrzehnten drin.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 502

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. November 2020, 17:25

Ich finde, dass schon die Überschrift weg muss, denn es ist gelogen.

Alle diese Grundrechtseinschränkungen, die das IfSG enthält, stehen da schon seit Jahrzehnten drin.


1+ , hatte ich vergessen . :D
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Grubendol

Meister

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 697

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. November 2020, 17:32

Zitat

Schutzmaßnahmen müssen zeitlich befristet sein

§ 28a IfSG soll auch eine zeitliche Befristung der getroffenen Maßnahmen zur Voraussetzung machen. Die Maßnahmen sollen jeweils maximal 4 Wochen gelten dürfen. Eine Verhängung von Schutzmaßnahmen “bis auf Weiteres” entfällt dadurch. Eine Verlängerung ist möglich, sofern das aktuelle Infektionsgeschehen das erforderlich macht.

Es bedarf also regelmäßiger Beurteilung der aktuellen Krisensituation und einer triftigen Begründung, wenn die Maßnahmen zum Infektionsschutz länger als 4 Wochen aufrecht erhalten bleiben sollen. Insgesamt soll § 28a IfSG nur bei einer nationalen Epidemie zur Anwendung kommen können.
(...)
Bussgeldkatalog

Einfach mal informieren, dann klappt's auch mit dem Posten.

Das Parlament muss regelmäßig wieder beteiligt werden.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"