Sie sind nicht angemeldet.

Adele

Anfänger

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 30. Januar 2018

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Oktober 2020, 12:54

Obdachlose in Düsseldorf : Stadt räumt illegales Roma-Camp

Zitat

Oberbilk 25.000 Quadratmeter ist der Teil der Fläche hinter dem Amtsgericht groß, den die Stadt ab Montag roden wird. Auf dem Gelände leben Menschen aus Rumänien, in Zelten und selbst gebauten Hütten. Eine Gruppe konnte jetzt in einer Unterkunft untergebracht werden, was mit den 26 weiteren Obdachlosen passiert, ist noch unklar.
<.....>

Eine weitere Duldung der Camps kam offenbar aus verschiedenen Gründen nicht mehr infrage: Nicht zuletzt waren es die Anwohner der neu gebauten Schöffenhöfe, die sich über den vielen Müll vor ihren Türen beschwerten und über die Hinterlassenschaften der Obdachlosen, die nicht selten in unmittelbarer Nähe der Häuser gefunden wurden. Außerdem kam es nachts zu Streitereien, Schreie drangen immer wieder aus den Camps, Hunde streiften durch die Wohnsiedlungen, in den kälteren Monaten wurden Feuer angezündet, die stark rauchten.

https://rp-online.de/nrw/staedte/duessel…AEv4xKJv5j3c91M



Richtig so! Das waren doch keine Zustände!

Grubendol

Meister

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 544

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Oktober 2020, 16:30

Oh wie sozial...was für Arschlöcher, die so etwas machen. Und die Angestellten reden sich raus: "Wir befolgen nur Anweisungen". Ich könnte kotzen...
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Oktober 2020, 18:03

Oh wie sozial...was für Arschlöcher, die so etwas machen. Und die Angestellten reden sich raus: "Wir befolgen nur Anweisungen". Ich könnte kotzen...


1+
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Quark

Moderator

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Oktober 2020, 06:35

Ich könnte kotzen...


Aber bitte nicht hier im Forum. Die Schweinerei macht nachher wieder niemand weg und dann sind das nachher Zustände, wie in der Nähe des schönen Neubaugebietes in Düsseldorf. Wo die wohl jetzt hin sind? Düsseldorf wird dadurch leider auch nicht schöner, nur anderswo dreckiger.

Nemesis

Caritas omnia potest

  • »Nemesis« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2020

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter im öffentlichen Dienst

Hobbys: Natur erleben (Wandern, Naturwissenschaften, Gartenarbeit), Musik (nur anhören ;) ), sachliche Diskussionen über Ethik, Religionen, Philosophie

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Oktober 2020, 10:26

Wo die wohl jetzt hin sind? Düsseldorf wird dadurch leider auch nicht schöner, nur anderswo dreckiger.


So ist es leider... Und das ist nicht nur auf Düsseldorf beschränkt. Auch in kleineren Städten kennt man die Problematik mit Vermüllung, Lärmbelästigung, kriminellen Handlungen durch solche, die den Wohlstand in Deutschland suchten und nun in ähnlichen Situationen leben, wie in den Ländern, aus denen sie zu uns kamen. Die Drecksecken und "No-Go-Areas" werden in den Städten größer werden.

Till

Anfänger

  • »Till« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 15. Mai 2018

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Oktober 2020, 10:40

Aber doch nicht nur wegen den Zigeunern. Leider wirklich nicht nur ...