Sie sind nicht angemeldet.

Günter

Administrator

  • »Günter« ist männlich

Beiträge: 1 582

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

Wohnort: Niederwenigern

Beruf: arbeitsunfähig krank

Hobbys: Musik, Politik, Zeitgeschehen, Sport

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 18:56

Notarzteinsatz: Bahnverkehr zwischen Cuxhaven und Hamburg steht still

Zitat

01.10.2020

OTTERNDORF. Die Bahnstrecke zwischen Cuxhaven und Cadenberge ist derzeit gesperrt. Die Sperrung soll mehrere Stunden andauern. (Stand: 17.45 Uhr)

Grund ist ein "Notarzteinsatz", wie Guido Evler, Betriebsleiter der Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe, auf Nachfrage erklärt. Mehr wollte Evler nicht dazu sagen. Zu dem Vorfall kam es am Donnerstag gegen 16.40 Uhr in Otterndorf auf Höhe des Westerwördener Weges (Ortsausgang in Richtung Cadenberge).

Ersatzverkehr unterwegs
Der Bahnverkehr zwischen Cuxhaven und Cadenberge ist zum Erliegen gekommen. Stattdessen setzt "Start Unterelbe" einen Buspendel ein. Zwischen Cadenberge und Hamburg sind weiterhin Züge unterwegs, wie Evler betont. Der Start-Betriebsleiter schätzt, dass die Strecke zwischen Cuxhaven und Cadenberge für mindestens zwei Stunden gesperrt sein werde.

https://www.cnv-medien.de/news/notarztei…FCmSIxJ98SxvpPU





Liebe Grüße :)

 

Günter