Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 30. Juli 2020, 19:30

Umfrage: "Homosexuelle sollen in Würde einen Platz in der Gemeinde Jesu finden“

Zitat

14.07.2020 GLEICHGESCHLECHTLICHE LIEBE
„Homosexuelle sollen in Würde einen Platz in der Gemeinde Jesu finden“

Der Psychiater und Psychotherapeut Martin Grabe leitet die Klinik Hohe Mark. In einem neuen Buch wirbt er für die Akzeptanz homosexueller Christen. Seine These: Die meisten Evangelikalen hätten sich nie ernsthaft mit den relevanten Bibelstellen auseinandergesetzt.

Weiter: https://www.pro-medienmagazin.de/gesells…de-jesu-finden/
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 354

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Juli 2020, 14:03

Fakt ist, dass Jesus nie ein Wort zu Homosexualität gesagt hat.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Gera

Moderator

  • »Gera« ist weiblich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 29. August 2018

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. Juli 2020, 20:46

Grubi,
Gott gab Adam eine Eva und wenn ich die Vernichtung Sodom und Gomorrhas betrachte, so war es die Strafe für Homosexualität.
Paulus spricht in seinen Briefen immer von der Ehe zwischen Mann & Frau.
Wichtig ist niemanden wegen seiner sexuellen Neigung zu verurteilen,sie können im Beruf genau so gut arbeiten wie jeder andere, aber unter entschiedenen Christen haben diese Leute nichts zu suchen.

Jochen

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2017

Hobbys: Politik

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. Juli 2020, 22:16

Wo steht bei Sodom und Gomorah denn etwas von Homosexualität???

Matthias

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. August 2020

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. August 2020, 14:04

Außerdem gab es damals auch noch Sklaven. Wollt ihr denn deswegen die Sklaverei wieder einführen? :wacko:

Kim

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 12. September 2017

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. August 2020, 14:48

Zustimmung, Matthias :thumbup:

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 354

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. August 2020, 15:13

Grubi,
Gott gab Adam eine Eva und wenn ich die Vernichtung Sodom und Gomorrhas betrachte, so war es die Strafe für Homosexualität.
Paulus spricht in seinen Briefen immer von der Ehe zwischen Mann & Frau.
Wichtig ist niemanden wegen seiner sexuellen Neigung zu verurteilen,sie können im Beruf genau so gut arbeiten wie jeder andere, aber unter entschiedenen Christen haben diese Leute nichts zu suchen.

Wenn du mal genau liest, wirst du feststellen, dass ich explizit von Jesus sprach, nicht vom Alten Testament und nicht von Paulus. Christen, die Homosexuelle diskriminieren und ausschließen, sind keine Christen, sondern eben solche religiösen Fanatiker wie die Taliban.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Axel

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 2. August 2020

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. August 2020, 00:53

Natürlich stimme ich diesem Psychoklemptner Grabbe nicht zu!!!

:!: :!: :!:

Axel

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 2. August 2020

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. August 2020, 00:57

Viele Schwule sind nicht nur homo, sondern machen auch gerne mit Kindern rum!!!

:cursing: :cursing: :cursing:

Gera

Moderator

  • »Gera« ist weiblich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 29. August 2018

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. August 2020, 16:19

Grubi,
Jesus hat das AT nie aufgehoben. Außerdem hat jeder Verein das Recht zu entscheiden, wen er aufnimmt. Meine Freundin wollte in einen Aquafitnessverein. Sie ist zu winzig und die Gruppe war nicht bereit, sich in die Nähe von seichterem Wasser zu begeben. Damit kann sie nicht in den Verein. Kirchen sind Vereine und haben das Recht, zu bestimmen, wen sie aufnehmen mit Diskriminierung hat das nichts zu tun. Ich bin auch nicht diskrimiert, wenn manche russischen Kirchen mich nicht aufnehmen würden, weil ich Schmuck & Hosen trage und Vrhütungsmittel nahm. Das lehnen sie genauso ab wie Krawatten bei Männern. Entweder och akzeptiere das oder werde nicht Mitglied.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 354

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. August 2020, 19:56

RE: Viele Schwule sind nicht nur homo, sondern machen auch gerne mit Kindern rum!!!

:cursing: :cursing: :cursing:

Nein, pädophil sind meistens die Homohasser.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

grimm

Anfänger

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 15. Mai 2018

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. August 2020, 22:05

In Deutschland sind die Kirchen (evangelische Kirche, evangelisch-reformierte Kirche; katholische Kirche; altkatholische Kirche und so weiter) keine Vereine, sondern Körperschaften des öffentlichen Rechts. Die Vereinigungen mancher Evangelikaler mögen Vereine sein: Vereine, in denen willkürlich und hoffärtig darüber entschieden wird, wer ein Christ sei und wer nicht, wer ein auserwählter Christ sei und wer nicht, wer Mitglied dieses Vereins der Selbstgerechten sein darf und wer nicht.

Dass die Homosexualität keine Krankheit ist, sondern eine genetisch geprägte, somit dem Schöpfungsplan innewohnende Veranlagung, weiß eigentlich ein aufgeklärter Mensch, ob er nun Christ sei oder nicht; und ich bin davon überzeugt, dass Jesus sich auch für Menschen anderen Sexualempfindens eingesetzt hat, sie einfach ihrem Wesen, ihrem Menschsein nach beurteilt hat: als Geschöpfe Gottes.

Grimm

Gera

Moderator

  • »Gera« ist weiblich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 29. August 2018

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. August 2020, 19:17

Natürlich sind sie Geschöpfe Gottes in einer gefallenen Schöpfung.

Ich stehe freikirchlichen Vereinen kritisch gegenüber, aber sie haben das Recht aufzunehmen, wen sie wollen. Die ev. Kirche ist gespalten, eine führende Theologin sagte mir, im Raum Hannover duldet man keine Homopfarrer. Definitiv musste Pastor X. aus dem Nachbardorf gehen, obwohl seine Jugendarbeit gut gewesen sein soll.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 354

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. August 2020, 12:29

"eine führende Theologin", "Pastor X"
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 354

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. August 2020, 12:31

Wo steht bei Sodom und Gomorah denn etwas von Homosexualität???

Doch, die Aussage stimmt. Die Männer aus dem Ort wollen sich erst über die Engel hermachen, aber Lot bietet ihnen seinen Töchter an.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Axel

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 2. August 2020

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. August 2020, 23:41

RE: RE: Viele Schwule sind nicht nur homo, sondern machen auch gerne mit Kindern rum!!!

:cursing: :cursing: :cursing:

Nein, pädophil sind meistens die Homohasser.
Hä???