Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 27. Oktober 2018, 09:00

Die Radio-Moderatoren haben oft keinerlei Einfluss auf die Musikbeiträge

Ihr Lieben,

die Zeiten sind vorbei, als Carlo von Tiedemann vor 30 Jahren manchmal Schallplatten aus seiner privaten Sammlung mitbrachte, um sie auf NDR 2 zu spielen. Heutzutage wird die Musik bei vielen Radiosendern aus einem riesigen Archiv nach einem ausgeklügelten System computermäßig zusammengestellt und eingespeist. Beispiel

Wie findet Ihr das?
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 232

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Oktober 2018, 17:31

Die Quote halt - aber das geht sowieso alles gegen Ende. Die Leute lassen sich heutzutage lieber ihren Geschmack von Spotify&Co vorschreiben.

Ich empfehle da eher Facebook-Gruppen, wo man sich schön gegenseitig die Bälle zuwerfen kann: https://www.facebook.com/groups/220660991454546/ ; https://www.facebook.com/groups/1691245627822798/ ; https://www.facebook.com/groups/wattwerker/
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. November 2018, 06:29

Wir haben letzte Woche mit großer Begeisterung die SWR Hitparade verfolgt - in der viele Hörer des SWR1 online abstimmen konnten, welcher Hit die Nr. 1 wird. Die letzten Hits werden dann auf einer großen Party in Stuttgart präsentiert. Top1 wurde "Bohemian Rhapsody" von Queen - klar... ob das wohl mit dem Kinofilm zu tun hatte. Aber es sind halt öffentlich rechtliche Sender, die auch bezahlt werden müssen. Nur mit den GEZ-Beiträgen kriegst Du halt kein komplettes Programm.

Bei uns im Internetradio "Radio Beatbox" stemmen wir alles privat und nur auf freiwillige Beiträge gestützt. Da haben wir die Musikbeiträge noch selbst in der Hand.

4

Dienstag, 6. November 2018, 10:22

Bei uns im Internetradio "Radio Beatbox" stemmen wir alles privat und nur auf freiwillige Beiträge gestützt. Da haben wir die Musikbeiträge noch selbst in der Hand.
Wann seid Ihr denn wieder auf Sendung?
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


Quark

Moderator

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. November 2018, 03:02

Wir sind eigentlich jeden Sonntag in der Zeit von 12.00 Uhr - 14.00 Uhr auf Sendung. Vor 14 Tagen hatten wir nur eine kleine Pause eingelegt, weil wir uns ein langes Wochenende in Brandenburg gegönnt haben.