Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 14. Juni 2017, 08:56

Die Bombe tickt

Ein Film aus dem Jahr 1993 - heute aktueller denn je. Als ich den Film damals sah, rief ich während der Sendung beim NDR an, um mich zu bedanken. Die Dame am Telefon sagte mir "Ach, dann sagen Sie es ihm doch am besten selbst" und verband mich mit dem Autor und Regisseur Thorsten Näter, der damals noch ziemlich unbekannt war. So konnte ich ihm meinen persönlichen Dank aussprechen. Näter war sehr bewegt und sagte mir, dass er den Film das erste Mal "ganz fertig" sah, also komplett bearbeitet. "Wir waren ganz schön heftig!" sagte er mir.

 

Der Film wurde sehr gut inszeniert. Gute Schauspieler, unter anderem Ron Williams und Wilfried Dziallas vom Ohnsorg-Theater spielten ihre Rollen super! Wie gesagt, der Film hat mich damals sehr angesprochen. Leider ist er aber knapp 25 Jahre danach aktueller denn je!!!

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 209

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Juni 2017, 11:10

Guter Film
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

3

Samstag, 17. Juni 2017, 16:25

Guter Film
Hast Du ihn damals oder danach angeschaut?
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 209

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Juni 2017, 09:22

Gestern
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

5

Donnerstag, 2. August 2018, 10:48

Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. August 2018, 12:30

Ist echt heftig der Film , habe heute mal reingeschaut und werde später weiter schauen .
Die heutige Lage ist dank AfD weit schlimmer als damals , einer der Schauspieler sieht Gauland sogar recht ähnlich .
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .