Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 25. April 2018, 17:43

Verkehrsministerium schützt Autobauer

Zitat



Diesel-Affäre
Verkehrsministerium schützt Autobauer

Stand: 25.04.2018 17:22 Uhr

Die Bundesregierung könnte den Autokonzernen wegen illegaler Abschalteinrichtungen Strafen aufbrummen. Interne Dokumente zeigen aber, dass das Verkehrsministerium finanzielle Sanktionen vermeidet.

Von Arne Meyer-Fünffinger und Josef Streule, ARD-Studio Berlin


Anfang Oktober 2015 - die Affäre um manipulierte VW-Diesel ist knapp zwei Wochen alt, da wird es einer Parlamentarierin zu bunt. Mehrfach hat sich die SPD-Bundestagsabgeordnete beim Bundesverkehrsministerium erkundigt, welche Sanktionen Deutschland jetzt gegenüber dem Volkswagen-Konzern aussprechen kann - ohne Erfolg. "Ich bitte Sie, meine Lesefähigkeiten nicht weiter auf die Probe zu stellen sondern endlich auf meine Frage zu antworten", schreibt sie den Ministerialbeamten schließlich.

http://www.tagesschau.de/inland/strafzahlungen-diesel-manipulation-101.html



Wenn Verantwortliche bei den Autobauern ihre Kunden nachweislich vorsätzlich betrügen, unternimmt die Bundesregierung nichts! Aber man hat ja die Schwarzfahrer, die sollen doch in den Knast ... Das ist ja auch wichtiger!!! ;(
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


Martin-Landwirt

gesperrt!!!

  • »Martin-Landwirt« wurde gesperrt

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2017

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. April 2018, 10:55

Bei den Autoherstellern geht es um hundert tausende Arbeitsplätze!!! Da muß man auch mal ein Auge zukneifen! Nicht aber bei den faulen Schwarzfahrern. Das sind ja sehr oft auch Asylerschleicher! Verurteielen und abschieben!!!
Man gönnt sich ja sonst nichts!

Quark

Moderator

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. April 2018, 10:00

Trotzdem ist es eine Schande, wie die Bundesregierung mit der Automobillobby zusammen wirtschaftet.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 052

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. April 2018, 12:15

Stimmt, es ist eine Schande und eine extreme Wettbewerbsverzerrung.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"