Sie sind nicht angemeldet.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 125

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. April 2018, 17:41

Mit Rechten zu reden, hat auch Grenzen

Zitat

Meinung versus Hetze: Mit Rechten zu reden, hat auch Grenzen

Viele, die faschistisches Vokabular benutzen, beklagen sich über den Gegenwind, den sie dann bekommen. Wo verläuft die Linie zwischen rechter Meinung, über die wir reden sollten, und bloßen Provokationen?
(...)
Ja, wenn sie nur mit sich reden lassen würden. Denn es werden ja immer mehr, die unentwegt beklagen, dass sie nicht zu Wort kommen, dass man ihnen nicht zuhört, dass sie in die rechte Ecke gedrängt werden, und die dieses Gejammer mit Diskurs verwechseln.
(...)
Deutschlandradio Kultur
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. April 2018, 10:30

Ohne Kommentar. Da sind mir definitiv zu viele Anführungszeichen im Beitrag. Der Autor traut sich also selber nicht, diese Begriffe direkt auszusprechen, sondern muss sie in "Anführungszeichen" setzen.

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 125

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. April 2018, 11:33

Das tut er, weil er zur Diskussion anregen will.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. April 2018, 11:52

Wie soll man denn mit dem Beitrag des Deutschlandradios diskutieren?



Die geben als "öffentlich-rechtlicher" Sender auch nur die Meinung der Regierung wieder.

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. April 2018, 12:10

. . und um sie hervor zu heben . In einer Facebookgruppe schrieb ich gestern als Mod : " Übrigens
, die Poster von Begriffen wie " Einzelfälle " und " Facharbeiter " in
ähnlichen Zusammenhängen , haben ab sofort mit Gegenwind zu rechnen ,
ich werde Hetzern keine Chance geben ! "
Das tut er, weil er zur Diskussion anregen will.
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Quark

Moderator

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. April 2018, 12:34

. . und um sie hervor zu heben . In einer Facebookgruppe schrieb ich gestern als Mod : " Übrigens
, die Poster von Begriffen wie " Einzelfälle " und " Facharbeiter " in
ähnlichen Zusammenhängen , haben ab sofort mit Gegenwind zu rechnen ,
ich werde Hetzern keine Chance geben ! "
Das tut er, weil er zur Diskussion anregen will.
Bloß nicht sagen, dass es keine kriminellen "Einzelfälle" waren und dass durch die Flüchtlingswelle, nicht nur "Facharbeiter" in das Land gekommen sind, sonst gibt es Gegenwind

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. April 2018, 13:48

Intelligente Leute können sich auch ohne solche " Besorgtebürgerausdrücke " über das Thema unterhalten . :D
. . und um sie hervor zu heben . In einer Facebookgruppe schrieb ich gestern als Mod : " Übrigens
, die Poster von Begriffen wie " Einzelfälle " und " Facharbeiter " in
ähnlichen Zusammenhängen , haben ab sofort mit Gegenwind zu rechnen ,
ich werde Hetzern keine Chance geben ! "
Das tut er, weil er zur Diskussion anregen will.
Bloß nicht sagen, dass es keine kriminellen "Einzelfälle" waren und dass durch die Flüchtlingswelle, nicht nur "Facharbeiter" in das Land gekommen sind, sonst gibt es Gegenwind
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Quark

Moderator

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. April 2018, 13:53

"Einzelfälle" und "Facharbeiter" sind jetzt auch schon "Besorgtebürgerausdrücke" geworden - wo führt das nur noch alles hin?

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. April 2018, 15:17

In Anführungsstrichen geschrieben sind das einschlägige AfD Ausdrücke , wo führt uns DIE noch hin ?
"Einzelfälle" und "Facharbeiter" sind jetzt auch schon "Besorgtebürgerausdrücke" geworden - wo führt das nur noch alles hin?
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 125

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. April 2018, 23:16

Wie soll man denn mit dem Beitrag des Deutschlandradios diskutieren?

Das kann man z.B. in den sozialen Medien wie Facebook und Foren.

Die geben als "öffentlich-rechtlicher" Sender auch nur die Meinung der Regierung wieder.

Manchmal ist dein Denken wirklich erschreckend eindimensional. Mehr als ein beschissenes Pegida-Argument fällt dir nicht ein?
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. April 2018, 13:09



Die geben als "öffentlich-rechtlicher" Sender auch nur die Meinung der Regierung wieder.

Manchmal ist dein Denken wirklich erschreckend eindimensional. Mehr als ein beschissenes Pegida-Argument fällt dir nicht ein?


Das ist aber auch eine sehr einfache Form der Diskussion - alles, was nicht passt wird als Pegida-Argument oder AfD-Phrase bezeichnet.

  • »Dreikatendeich« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Über mich: Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

Wohnort: Meckelfeld / Seevetal / Niedersachsen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. April 2018, 15:57

Das wiederum ist das typische Totschlagargument von Pegidasympathisanten ,wenn sie bei`m Nachplappern von Pegidasprüchen ertappt werden . :D


Die geben als "öffentlich-rechtlicher" Sender auch nur die Meinung der Regierung wieder.

Manchmal ist dein Denken wirklich erschreckend eindimensional. Mehr als ein beschissenes Pegida-Argument fällt dir nicht ein?


Das ist aber auch eine sehr einfache Form der Diskussion - alles, was nicht passt wird als Pegida-Argument oder AfD-Phrase bezeichnet.
Ich vertrete überall die gleiche Meinung und stehe auch dazu .

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 125

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. April 2018, 10:38

Es ist eben genau so, wie ich oben aus dem Artikel zitiert habe:

Denn es werden ja immer mehr, die unentwegt beklagen, dass sie nicht zu Wort kommen, dass man ihnen nicht zuhört, dass sie in die rechte Ecke gedrängt werden, und die dieses Gejammer mit Diskurs verwechseln.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Quark

Moderator

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. April 2018, 19:02

Das wiederum ist das typische Totschlagargument von Pegidasympathisanten ,wenn sie bei`m Nachplappern von Pegidasprüchen ertappt werden . :D


Die geben als "öffentlich-rechtlicher" Sender auch nur die Meinung der Regierung wieder.

Manchmal ist dein Denken wirklich erschreckend eindimensional. Mehr als ein beschissenes Pegida-Argument fällt dir nicht ein?


Das ist aber auch eine sehr einfache Form der Diskussion - alles, was nicht passt wird als Pegida-Argument oder AfD-Phrase bezeichnet.


Diese Diskussion dreht sich irgendwie im Kreis 8)