Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 18. Juli 2017, 10:19

Ralph und Conny 1977 in Faßberg

Ihr Lieben,

wie einige von Euch vielleicht wissen, habe ich in verschiedenen Formationen Musik gemacht: Mit unserem verstorbenen Freund Marcel in de Gruppe Quattre, die (nach meinem Ausscheiden) sogar mehrere sehr schöne CDs produziert hat, mit der Band "Thirty-three" von Lars Tietje, in anderen Gruppierungen oder auch als Solist, was ich heute auch noch mache.


Nun bin ich auf eine alte Aufnahme gestoßen! Ich war von 1977 - 1979 bei der Bundeswehr. Nach meiner Grundi in Goslar war ich einige Monate in Faßberg. Dort lernte ich auf einer Veranstaltung im nahe gelegenen Hermannsburg mit Klaus Vollmer einen jungen Mann aus Faßberg kennen, mit dem ich dann musizierte.


Ihr könnt Euch das gleich anhören, es sind natürlich keine Profi-Aufnahmen, aber ich war froh, als ich mir diese Lieder vor einigen Tagen wieder anhören konnte. Wenn jetzt jemand sagen möchte, dass man den Conny gar nicht so viel hört, so ist das richtig. Wenn ich im Team musiziert habe, musste ich nicht immer ganz vorne stehen, anders als bei meinen Solo-Produktionen. ;)


Im hinteren Teil der Liede gibt es eine Aufnahme, die der Ralph damals für mich geschrieben hat: "Yesterday in the evening". Mich hat das alles sehr bewegt.


### Technische Probleme - Dauert noch etwas! ###
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


Quark

Moderator

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Juli 2017, 17:00

Ich warte sehnsüchtig

3

Donnerstag, 29. März 2018, 11:12

Jetzt ist es soweit:

Musik in Faßberg 1977




.
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2017

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. März 2018, 16:22

Bevor ich jetzt in den Stall gehe

Was für schwachsinnige Musik und ebensolche Texte!!!!

Mit so einem Scheiß raubst du uns die Zeit! Ich habe mir drei Stücke angehört. Jetzt gehe ich raus und höre lieber meine Rinder muhen! :thumbsup:
Man gönnt sich ja sonst nichts!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 001

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

5

Samstag, 31. März 2018, 13:06

war klar...
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Karl

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. April 2018, 09:47

Naja, Grubendohl, da muß ich Bauern-Martin aber recht geben. Alles Lieder von pupertierenden Teenis mit sehr primitiven Texten und langweiligen Melodien! Reine Zeitverschwendung das anzuhören!!!

Quark

Moderator

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. April 2018, 22:03

Ich hab nirgendwo einen Knopf gesehen, an dem steht, dass jeder das hören muss. Wer draufklickt hat selbst die Verantwortung auch die Wiedergabe wieder zu stoppen. Ich fand es gar nicht mal so schlecht, dafür dass es nicht aus dem Studio sondern live gespielt ist.