Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 21. Februar 2018, 08:51

Cuxhaven: Güterzüge kollidiert - Bahnverkehr gestört

Zitat

Stand: 21.02.2018 08:57 Uhr - Lesezeit: ca.2 Min.

Cuxhaven: Güterzüge kollidiert - Bahnverkehr gestört

Im Güterbahnhof in Cuxhaven ist am Dienstagabend ein Autotransportzug mit einem anderen Güterzug zusammengestoßen. Dabei wurden die ersten Waggons des Autozugs wie eine Ziehharmonika ineinandergeschoben, brandneue Autos fielen auf die Gleise. Der Schaden geht in die Millionen, wie die Bundespolizei mitteilte. Bei Tageslicht wird nun die Unfallstelle genau untersucht. Nach Angaben der Bahn sollen zwei Kräne die Waggons wieder auf die Gleise heben. Mit Beginn der Arbeiten sei allerdings erst am Nachmittag zu rechen, so die Bundespolizei. Vorher müssten sie und die Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung ihre Ermittlungen abschließen. Bahnreisende müssen wegen des Unfalls rund um Cuxhaven tagelang mit Einschränkungen rechnen. Bis Freitag fahren nur Busse. Die beiden Lokführer wurden wegen Schocks ärztlich behandelt, konnten aber später nach Hause entlassen werden. Einer von ihnen erlitt außerdem Prellungen.

Weiter: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Cuxhaven-Gueterzuege-kollidiert-Bahnverkehr-gestoert,zugunfall366.html

Video
Liebe Grüße :)

 

Günter