Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 16. Dezember 2017, 16:35

Fünf Bundesländer wollen Werbeverbot für Abtreibung kippen

Zitat


Bundesrat

Fünf Bundesländer wollen Werbeverbot für Abtreibung kippen

12.12.2017 - 17:39 Uhr

Berlin Mehrere Bundesländer wollen das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche streichen. Vor allem in der Union regt sich Widerstand.

https://www.nrz.de/politik/fuenf-bundesl…d212818921.html

Liebe Grüße :)
Günter

Inhaltsübersicht "Bibelgespräch"

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 875

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Dezember 2017, 17:06

Richtig, dieser Krieg gegen die Frauen muss beendet werden.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

3

Samstag, 16. Dezember 2017, 17:40

..damit der Krieg gegen die Ungeborenen ungebremst weitergehen kann.

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2017

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Dezember 2017, 20:09

Wieso sollte man Werbung für Taten erlauben, die verboten sind?
Man gönnt sich ja sonst nichts!

  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 875

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 17:26

..damit der Krieg gegen die Ungeborenen ungebremst weitergehen kann.

Du weißt doch genau, dass unsere liberale Abtreibungsregelung nicht zu mehr Abtreibungen geführt hat, sondern nur dazu, dass die Frauen nicht mehr zu Engelmacherinnen oder ins Ausland gehen mussten.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"