Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:28

R.I.P. Helgo Krebs

Ihr Lieben,

wie ich erst heute durch Facebook erfuhr, ist ein weiterer Mensch, den ich sehr mochte, von uns gegangen - und das schon vor einem knappen Jahr.

Ich lernte Helgo Krebs vor Jahrzehnten durch meinen vor einigen Jahren verstorbenen Freund Lui, langjähriges Mitglied hier im Forum, kennen. Lui und ich fuhren viele Jahre lang gemeinsam regelmäßig nach Helgoland. Immer mit der "Wappen von Hamburg". Dort stellte Lui mir Helgo vor. Helgo hatte einen Duty-free-Shop, ein Café und eine Disco. Die älteste Disco Deutschlands!!! Alles auf dem Oberland neben dem "Haus Felsen-Eck". Mit Helgo konnte man immer gut schnacken. So hatte es sich seit Jahrzehnten bei mir eingebürgert, meinen zollfreien Einkauf immer bei Helgo zu erledigen. Es war immer ein schönes Beieinander!

Später sah man Helgo oben nicht mehr so oft, weil er auf dem Unterland einen "Shipper-Store" mit Gästehaus eröffnet hatte, wo alle Helgoland-Besucher, die mit einem Katamaran kamen, direkt vorbei liefen. Irgendwann schlug Helgo mir mal vor, direkt vor diesem Laden einen kleinen Stand aufzubauen und meine Pferdesalbe zu verkaufen.

So überließ ich meinen üblichen Standplatz in Sahlenburg also ein langes Wochenende lang anderen Vertrauten und reiste mit Kartons voller Ware nach Helgoland. Ich war schon einen Tag früher als geplant ausverkauft und konnte mich so am letzten Tag auf der Düne sonnen! Voller Erfolg also!

Danach haben wir noch öfter zusammen telefoniert. Den letzten Kontakt zu Helgo hatte ich, als ich ihn im Sommer 2015 informierte, dass Lui gestorben ist. Nun ist ihm Helgo auch gefolgt und das schon im November vergangenen Jahres!

Hier könnt Ihr Helgo noch mal in einem kurzen ZDF-Filmbericht sehen, in seiner Disco: Helgo Krebs (ab min. 11.50).
Liebe Grüße :)
Günter

Inhaltsübersicht "Bibelgespräch"