Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 13. April 2017, 11:09

"ARD berichtet über die Verlogenheit von Martin Schulz"

Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 209

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. April 2017, 11:22

Nicht sehr überzeugend, die Kritik vom Staatssender der CSU.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

3

Donnerstag, 13. April 2017, 11:28

Nicht sehr überzeugend, die Kritik vom Staatssender der CSU.
Grubi, wir werden sehen. Seit ich damals vom Gerd und von unserem Joschka so enttäuscht wurde, man tat bekanntlich das Gegenteil von dem, was vorher versprochen war, seitem bin ich skeptisch. Man warb im Wahlkampf für soziale Gerechtigkeit, aber setzte das Gegenteil um. Man senkte für die Konzerne und die Superreichen die Steuern in einer Weise, wie es sich Helmut Kohl vorher nicht getraut hat. Vielleicht hast Du deshalb etwas Verständnis für meine Skepsis.
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 209

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. April 2017, 11:34

Ich sehe das nicht so, dass das Gegenteil von dem getan wurde, was versprochen worden war. Und vor allem ist die Mini-Linkspartei keine Alternative.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

5

Donnerstag, 13. April 2017, 11:49

Du weißt aber schon, das Schröder die Großkonzerne und die Superreichen steuerlich sehr entlastet hat. Mit angemessen würdigen Arbeitsplätzen haben uns das die Konzerne leider nicht gedankt!

Und dann die Deregulierung der Arbeitsplätze, die Leih- und Zeitverträge und die Werksverträge. Schröder hat es geschafft, das kaum noch ein junges Parr wagt, sich ein Eigenheim zu leisten - und das, obwohl die Zinsen nie so niedrig waren! Aber, es gibt leider kaum noch sichere Arbeitsplätze!

Im Grunde schreibe ich hier inhaltlich ja nur das, was Scholz und Schulz schon seit Monaten sagen. Nur, ob Schulz in einem halben Jahr auch bereit ist, die Konsequenzen aus ihren Aussagen zu ziehen, da bin ich mal gespannt!

Du schreibst hier von der "Mini-Linkspartei". Nur, das weißt Du doch auch, ohne diese "Mini-Linkspartei" wird es keine Wende geben. Ohne die Linke wird Sankt Martin Vizekanzler und Angie regiert weiter. Und die unsoziale Politik für die Großen und die Umverteilung wird weiter fortgesetzt werden!
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 209

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. April 2017, 13:48

Also, rein mathematisch gesehen hat bis jetzt die Linkspartei Angela Merkel an der Macht gehalten.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

7

Donnerstag, 13. April 2017, 15:14

Otto, wieso den das?
Liebe Grüße :)

 

Günter

 


  • »Grubendol« ist männlich

Beiträge: 1 209

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. April 2017, 15:52

Rechne einfach die Prozente der Linkspartei zur SPD hinzu.
"Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"