Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 271.

Heute, 10:38

Forenbeitrag von: »Gera«

Infektionen in Cuxhaven

Wir fahren erstmals im Herbst nicht nach Cuxhaven, entschieden uns für Büsum. Ich rief im Juni in Cuxhaven an, da waren die Hallenbäder noch gesperrt. Eine Bekannte, die jetzt aus dem Urlaub von dort kam, berichtet, dass Cuxhavener auf einem Parkplatz unterwegs ihnen Angst machten, alle Hauptstraßen seien für Touristen gesperrt, nur wer reserviert hat, dürfe in die Straßen fahren. Sie bekam Angst, aber sah dann doch, dass die Hauptstraßen offen waren. Allerdings muss man bei euch im Ort beim Spa...

Gestern, 19:26

Forenbeitrag von: »Gera«

Billy Grahams Enkelin: Die evangelikale Unterstützung Trumps beleidigt das Erbe meines Großvaters

Faith, ich war 4x in den USA, lernte die Religiäsität Evangelikaler kennen und war schockiert, nachdem bei uns amerikanische Bibellehrer so beliebt waren. Da findet man nicht mehr Christliches als bei vielen in den hiesigen Großkirchen. Es gibt hingegebene Nachfolger Jesu wie auch hier.

Gestern, 19:20

Forenbeitrag von: »Gera«

Ausbildung und Weiterbildung

Endlich mal was Positives. Übrigens bezahlt der Staat seit kurzem die Ausbildung zum Physiotherapeuten, die man biher selbst zahlen musste. Masseure sind Mangelware auch bei Corona, immer mehr bekommen Lymphdrainage, auch da werden Leute gesucht, zumindestens in unserer Gegend.

Gestern, 19:10

Forenbeitrag von: »Gera«

"Wir können Corona noch stoppen"

In unserem Landkreis sind die Neuinfektionen in den letzten Tagen erschreckend gestiegen auch an 2 Schulen.Wir nehmen insofern Notiz, als wir im Restaurant draußen saßen und nun wieder beim Einkaufen auf Abstand achten. Ansonsten beten wir, dass Gott uns und unser Haus bewahrt. Panik ist nicht angesagt.

Gestern, 19:03

Forenbeitrag von: »Gera«

Umfrage: "Homosexuelle sollen in Würde einen Platz in der Gemeinde Jesu finden“

Zu Axels Statement kann ich nur sagen, dass es im Umkreis einige homosexuelle Lehrer gibt und auch einen Pastor gab. Nie hörte ich, dass sich einer von ihnen jemals an ein kind heran gemacht hätte. Jener Pastor war mega beliebt bei Kindern und Jugendlichen und viele Teenies waren traurig, als der Mann gehen musste. Seine geistlichen Inhalte kann ich nicht beurteilen.

Gestern, 19:00

Forenbeitrag von: »Gera«

Umfrage: "Homosexuelle sollen in Würde einen Platz in der Gemeinde Jesu finden“

Zitat von »Grubendol« Die geschlechtliche Ausrichtung eines anderen Menschen geht euch einfach nichts an. In einem stimme ich dir zu, ich habe auch eine lesbische Therapeutin und das geht mich nichts an. Dazu nehme ich keine Stellung. Wenn jemand allerdings mit dem Problem in die Seelsorge kommt, habe ich die Verantwortung, mit ihm gemeinsam den Weg in die Freiheit zu gehen. Der Bruder meiner Freunde heiratete eine Frau, die mit einer Frau verheiratet war, Jesus fand und ihr wurde klar, sie mus...

Gestern, 15:56

Forenbeitrag von: »Gera«

Willkürherrschaft Und Strafe Gottes

Damals war die Welt noch nicht so vernetzt und der Kanal lag dazwischen. Heute sind wir alle enger zusammen gerückt und gewisse Maßnahmen halte ich schon für sinnvoll. Ob alle nützlich sind, darüber sollen sich Fachleute die Köpfe zerbrechen. Ich kann momentan mit der unbequemen Maske leben.

Gestern, 15:35

Forenbeitrag von: »Gera«

„Wir brauchen wieder Wurzeln“

Endlich hört man einmal, dass ein Kirchenvertreter Hilfe gibt! Es sind wenige, die an die Menschen denken, zumindestens in unserem umfeld, wo die Leiter nur aufrufen, gegen die Maskenpflicht zu demonstrieren.

Gestern, 13:25

Forenbeitrag von: »Gera«

Pastor vom Dienst suspendiert

Dann ist es gut, dass die Landeskirche reagiert.

Gestern, 12:55

Forenbeitrag von: »Gera«

Kein Lungenkrebs, sondern TBC

Weiter gue Besserung! Eins ist gewiss, Jesus ist bei dir und Ingeborg.

Freitag, 18. September 2020, 09:46

Forenbeitrag von: »Gera«

Was kann man darau lernen???

In den letzten Wochen hat mich und Freunde eine Sache sehr erschüttert. Viele kennen aus der Kindheit die Geschichten im Struwwelpeter, in Realität kann es tragisch enden und wird einige Zeit brauchen, das zu verkraften. Ich nenne die Person ganz einfach Anna, was natürlich nicht der richtige Name ist. Vor etwa 7 Jahren bat ein Freund im Internetshebetskreis immer wieder um Gebet für Anna. Er sagte, sie sitzt den ganzen Tag im Sessel, isst Chips und bewegt sich nicht. Wir konnten Anna nicht bewe...

Freitag, 18. September 2020, 09:24

Forenbeitrag von: »Gera«

Heißt Jesus eigentlich wirklich Jesus? Wie sollen wir ihn nennen?

Ein befreundeter Rabbi nennt ihn Jeschua und so wurde er wahrscheinlich in Aramäischen genannt. Aber werden nicht viele Namen in entsprechende Sprachen übersetzt? Mein Onkel Paul musste sich nach dem 2. Weltkrieg Pawel nennen und Tante Hedel hieß im Pass dann Jadwiga, Cousine Gisela heißt Leokadia. Für meinen Glauben ist es unwichtig, ob ich den Namen richtig ausspreche, ich denke, der Christus weiß, dass er gemeint ist..

Mittwoch, 16. September 2020, 10:12

Forenbeitrag von: »Gera«

Selektive Bibelauslegung - Teil 2

Vieh war wichtiger ala Kinder oder Frauen. Kinder konnte man zeugen, wenn eins starb, Frauen gab es genug, aber ohne Vieh mussten alle sterben.

Dienstag, 15. September 2020, 10:04

Forenbeitrag von: »Gera«

Über Homosexuelle gelästert – Kirche geht gegen Pastor vor

Faith, ich begreife nicht, was Homosexualität mit Kindesmord zu tun hat. Wenn du sagen wolltest, dass du Abtreibung ablehnst, so ist das ein christlicher Standpunkt, der evtl. nicht in diese Rubrik gehört. Im übrigen ist Jesus Christus derselbe, gestern, heute und in alle Ewigkeit und sein Liebesgebot ändert sich nicht, egal ob im Mittelalter oder in der Neuzeit. Gott schuf den Menschen als Mann und Frau und diese Ordnung sollte für Nachfolger Jesu verbindlich sein. Was Nichtchristen leben, ist ...

Dienstag, 15. September 2020, 09:37

Forenbeitrag von: »Gera«

Umfrage: "Homosexuelle sollen in Würde einen Platz in der Gemeinde Jesu finden“

Aus welchem islamischen Land kommt ihr? Biblisch jüdische Kultur ist das nicht. Da waren die Frauen die Leiterinnen des Hauses, hatten das sagen Sagen über die Mägde und pflanzten Weinberge. Deborah war Richterin. Abigail übernahm König David gegenüber die Führungsrolle ihres Haushaltes und stellte sich gegen ihren Mann, was belohnt wurde. Rabbi Hillel G. sagte uns einmal, er begreife nicht, was in Deutschland mit christlichen Frauen gemacht werde. Jüdische Frauen hatten immer Verantwortung, nur...

Dienstag, 15. September 2020, 09:16

Forenbeitrag von: »Gera«

Selektive Bibelauslegung - Teil 2

Jesus sagte: ein neues Gebot gebe ich euch! Ist im Dekalog ein Satz, der dem widerspricht? Ich denke, wenn wir einander lieben, und auch Gott lieben, halten wir alle diese Gebote.

Montag, 14. September 2020, 20:09

Forenbeitrag von: »Gera«

Berliner Missbrauchsskandal

Wenn die Bildungssenatorin eingesteht, dass die Behörden versagt haben, ist das der erste Schritt, es in Zukunft besser zu handhabn und ehrlicher zu werden. Frage an euch: was unternehmt ihr, wenn ihr Missbrauch in der Nachbarschaft erlebt? Vor Jahren wurde hier im Dorf hinter vorgehaltener Hand über einen Missbrauchsfall geredet. Viele kannten das Kind besser als ich als Neuzugezogener. Dann kam sie, um mit unserem Sohn zu spielen und ich fragte vorsichig nach. Sie erzählte mir die haarsträuben...

Montag, 14. September 2020, 19:56

Forenbeitrag von: »Gera«

Herzlich Willkommen Ottenheimer

Herzlich willkommen auch von mir, freue mich auf den Austausch!