Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 205.

Gestern, 10:41

Forenbeitrag von: »Gera«

Nach Enthüllung: Megakirchen-Pastor John Ortberg tritt zurück

Beschämend wie Christen sich zeigen! Unglaubwürdig! Und das nicht nur im Ausland. Gestern wurden die christlichen Plakate auf der Großdemo in Berlin gezeigt in der ARD, die Freiheit wollen bei einer Demo, wo Mülltonnen verbrannt wurden, es Verletzte gab und die von der Polizei abgebrochen wurde, weil alle sich weigerten Abstand zu wahren und Masken zu tragen. Ein christlicher Freund schrieb vorhin, es war ein großartiger Tag in Berlin. Ich biin für Freiheit, so lange kein anderer geschädigt wird...

Freitag, 31. Juli 2020, 20:52

Forenbeitrag von: »Gera«

Lungentumor

Gibt es Neues?

Freitag, 31. Juli 2020, 20:50

Forenbeitrag von: »Gera«

Was hört Ihr gerade?

Wir haben uns gerade eine Predigt von Ehepaar Beyer in der Sobi Bad Gandersheim angehört. Man findet sie unter www.glaubenszentrum.de, wenn man sobi anklickt, die in diesem Jahr nicht genehmigte Sommerbibelschule vor Ort.

Freitag, 31. Juli 2020, 20:46

Forenbeitrag von: »Gera«

Umfrage: "Homosexuelle sollen in Würde einen Platz in der Gemeinde Jesu finden“

Grubi, Gott gab Adam eine Eva und wenn ich die Vernichtung Sodom und Gomorrhas betrachte, so war es die Strafe für Homosexualität. Paulus spricht in seinen Briefen immer von der Ehe zwischen Mann & Frau. Wichtig ist niemanden wegen seiner sexuellen Neigung zu verurteilen,sie können im Beruf genau so gut arbeiten wie jeder andere, aber unter entschiedenen Christen haben diese Leute nichts zu suchen.

Freitag, 31. Juli 2020, 20:34

Forenbeitrag von: »Gera«

Kinderarmut

Grubi, denkst du ein Kind hätte mehr, wenn AKK diese Flugzeuge nicht bestellen würde?

Freitag, 31. Juli 2020, 20:33

Forenbeitrag von: »Gera«

Kinderarmut

Ja, Bille, ich stimme zu Meine Schulfreundin kam aus einer bekannten wohlhabenden Familie und immer, wenn Kinder etwas vorführten u.s.w. gaben ihre Eltern ihr 50 DM und kamen nie mit, hatten keine Zeit für sie. Sie besaß als Kind eine große Wohnung, keiner hatte Zeit. Diese Nöte nehmen immer mehr zu. Nur wenn in " Heute" von Kinderarmut berichtet wird, bezieht sich das auf das Materielle und da denke ich, wir müssen lernen, alle kürzer zu treten.

Donnerstag, 30. Juli 2020, 11:19

Forenbeitrag von: »Gera«

Kinderarmut

Bille, vielleicht verstehe ich, was du meinst, wobei das dann an den Eltren liegt. Sind sie zu stolz sich an die Tafel zu wenden? Wir hatten eine zeitlang ein Mädchen mittags am Tisch. Beide eltern hatten Arbeit und soffen und rauchten dann. so dass wenig da war. Nach einiger Zeit stellten wir fest, dass das Mädchen sich regelmäßig um 12h bei meiner Freundin zum Essen einstellte und um 13:30h bei uns. Das sind die Sozialwaisen, vernachlässigte Kinder!

Donnerstag, 30. Juli 2020, 09:22

Forenbeitrag von: »Gera«

A20-Weiterbau startet voraussichtlich mit neuem Elbtunnel

Ich kann mir vorstellen, dass ein Tunnel der Umwelt nicht zu sehr schadet. Auf jeden Fall muss etwas passieren, wo dauernd bei der Fähre 60-90 Minuten Wartezeit sind. Die Alternative, die Cuxhavenfähre, wurde leider eingestellt. Hier im Binnenland wurde das bedauert.

Mittwoch, 29. Juli 2020, 18:32

Forenbeitrag von: »Gera«

Lungentumor

Viel kraft!

Mittwoch, 22. Juli 2020, 18:58

Forenbeitrag von: »Gera«

Kinderarmut

Gerade kam wieder in " Heute", dass durch Corona jedes 3. Kind in Armut lebt in Deutschland. Für mich stellt sich die Frage: Was ist Armut? Auf dem Balkan trafen wir Kinderscharen, die barfuß und in kaputten Unterhemden über den gefrorenen Rasen auf uns zu liefen. Bei Jajce sagte uns ein Vater, er könne keins seiner 9 Kinder zur Schule schicken, die Schulmaterialien kosteten 15€ im Jahr, das habe er nicht. Wir konnten nur " Weihnachten im Schuhkarton" Pakete dort verteilen, mit Batterieautos und...

Mittwoch, 22. Juli 2020, 08:48

Forenbeitrag von: »Gera«

Lungentumor

Gestern hat auch der internationaleskype Gebetskreis gebet, euch beiden viel Kraft! Wie lange geben die Ärzte nach menschlichem Ermessen noch? Wir hoffen auf jeden Fall, dass Gott handelt.

Sonntag, 19. Juli 2020, 14:15

Forenbeitrag von: »Gera«

Fällt Euch das auf?

Sehe die beiden Gesichter auch

Sonntag, 19. Juli 2020, 14:14

Forenbeitrag von: »Gera«

Lungentumor

Günter, bin schockiert !!!! Ihr braucht viel Kraft Jesus zu vertrauen, das ist schwer und doch ist die Entscheidung dafür oft unsere einzige Chance. Wir beten um Kraft, auch im Internetgbetskreis.

Sonntag, 5. Juli 2020, 10:50

Forenbeitrag von: »Gera«

Schock in Stuttgart nach Ausschreitungen

"Spätfolgen des Lockdowns" Meint ihr, dass das so ist? Dass sich Agressionen in der Isolierung ansammelten und nun, nachdem es nicht so schlimm wurde, wie vermutet, verstärken sich die Proteste?

Montag, 29. Juni 2020, 18:55

Forenbeitrag von: »Gera«

Mit Gott gegen Hitler: Bonhoeffer und der christliche Widerstand

Der Name Siemer war mir tatsächlich noch nie begegnet. Wie gut, dass es mutige Nachfolger Jesu gab, denn alle Kirchen haben schwere Schuld auf sich geladen, indem sie dem antichristlichen Geist huldigten.

Samstag, 27. Juni 2020, 08:52

Forenbeitrag von: »Gera«

Herzlich Willkommen Blanko

Herzlich willkomme und guten Austausch

Donnerstag, 18. Juni 2020, 09:38

Forenbeitrag von: »Gera«

Sehr sehenswert: 125 Jahre Nord-Ostsee-Kanal: Verbindet die Meere, teilt das Land

Habe es erst jetzt gelsesn, aber wir achten vor 3 Jahren eine Tageskreuzfahrt quer durch den Nordostseekanal, war sehr interessant.

Mittwoch, 17. Juni 2020, 08:13

Forenbeitrag von: »Gera«

Lübcke-Prozess

Gewalt ist niemals eine Lösung, egal ob gegen rechts, links, Juden oder Farbige. Die Äußerungen, weshalb Lübcke ausgebuht wurde, empfand ich als gar nicht so schlimm. Schlimm ist, dass es gefährlich wird, eine Meinung zu haben und zu artikulieren.

Mittwoch, 17. Juni 2020, 08:07

Forenbeitrag von: »Gera«

Leihmütter

Ich denke auch an die Frauen, die keine Beziehung während der 9 Monate aufbauen dürfen. Ob das überhaupt möglich ist? Wirkt sich die Einstellung nicht negativ auf das Ungeborene aus, wenn es nurwegen Geld ausgetragen wird? Mit ganz viel Erfahrung merkte ich welche Schüler adoptiert waren, auch wenn die Kinder Wunschbabys waren. Wenn ich die Mütter dann ansprach, die hier ein Baby adoptierten, so hörte ich bis auf einen Fall von vielen Tränen. Sie konnten sich nicht hineinversetzen, begriffen Nöt...