Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 152.

Sonntag, 23. Februar 2020, 10:18

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

"Denn als Gott der HERR gemacht hatte von der Erde allerlei Tiere auf dem Felde und allerlei Vögel unter dem Himmel, brachte er sie zu dem Menschen, damit er sähe, wie er sie nenne; denn wie der Mensch allerlei lebendige Tiere nennen würde, so sollten sie heißen." ( Gen 2,19) Indem Gott den Menschen auftrug, den Tieren Namen zu geben, stellte er sie über die Tiere und gab ihnen Verantwortung für die Tiere. Unser Hund fiel während der Läufigkeit um und kam nicht mehr hoch, sie zitterte und keucht...

Samstag, 15. Februar 2020, 16:04

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

" Weint mit den Weinenden." ( Röm 12,15) Eine liebe Freundin verstarb plötzlich, noch recht jung. Sie hat es geschafft, sie ist bei Jesus! Trotzdem sind wir fassungslos und sehr traurig und das dürfen wir sein. Es ist biblisch, mit dem Ehemann zu trauern und ihm tröstende Worte zu senden. Jesus hatte herzliches Erbarmen mit allen Leidenden.

Samstag, 8. Februar 2020, 15:13

Forenbeitrag von: »Gera«

Coronavirus

Es ist so ruhig, wo Günter nicht mehr so fit ist. Vielleicht kann das Gespräch wieder in Gang kommen durch provozierende Ansichten? Ich finde es schockierend, dass der Arzt, der schon einen Monat vor Bekanntwerden des Coronavirus davor warnte, vor Gericht gestellt und verurteilt wurde, so dass kein Arzt mehr wagte, den Mund aufzutun, bis es zu viele Fälle gab und es nicht mehr vertuscht werden konnte.. Mich beschäftigen dazu andere Gedanken: Die chinesische Regierung hat die Christenverfolgung v...

Dienstag, 4. Februar 2020, 10:28

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

Gottes Kinder werden vom Geist geleitet." ( nach Röm 8,14) Immer wieder begegnen wir demselben Dilemma: Susi wurde vor Hunderten prophezeit, dass sie jetzt gesund wird - kurz darauf bricht sie schwer krank zusammen; Anne hörte, dass sie in einem Jahr ein Baby hätte, nach 2 Jahren sah man noch nichts.... All diese öffentlichen Prophetien entstammen falschen Prioritäten. Jesus möchte, dass wir nach ihm und seinem Reich trachten, dann wird uns das andere dazu gegeben. Er hat nie verheißen, ein Gott...

Montag, 27. Januar 2020, 13:55

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

Nachdem wir in der letzten Woche in Döse das Meer genossen, nun wieder ein Impuls: Ps 107,20 " Er sandte sein Wort und heilte sie..." Durch Flyer, die wir verteilten, bekamen wir einen Anruf mit der Bitte, für einen Verwandten nach schwerem Schlaganfall zu beten. Sofort wurde es sichtbar besser. Heute bekam ich den Anruf, dass der Mann vollkommen wieder hergestellt ist und seine getrennt lebende Frau zu ihm zurückkehrte. Wir haben eine Freundin gewonnen, die meint, das müsse man erzählen. Gott i...

Montag, 13. Januar 2020, 13:33

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

Impuls vom 13.1. „ Er hat den, der keine Sünde kannte, für uns zur Sünde gemacht, damit wir in ihm Gerechtigkeit Gottes würden“ ( 2.Kor 5,21) Fühlst du dich oft wertlos? Siehst du dich als Versager? Dann habe ich eine gute Nachricht: in Jesus bist du kein Versager, du liegst nicht am Boden, sondern du bist ein geliebtes Kind des Königs der Könige. Er hat dich gerecht gemacht und da gibt es keine Steigerung. Kein Gottes Kind ist minderwertig oder liegt im Staub, wie es ein Kirchenlied sagt. Niema...

Montag, 6. Januar 2020, 18:11

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

Anlass für den neuen Impuls ist die zahlreiche Kritik an der Mehrkonferenz, nur weil Johannes Hartl der katholischen Kirche angehört. Unser Sohn ist mit Mitarbeitern des Augsburger Gebetshauses befreundet und sagt, fast alle sind Freikirchler. In deutschen Pfingstgemeinden hörte ich noch nie einen solchen guten Bekehrungsaufruf, wie Hartl ihn gestern gab. Persönlich distanzierte ich mich auch von manchen katholischen oder lutherischen Formen, aber ist das wichtig fürs Christsein? Sind nicht ande...

Montag, 30. Dezember 2019, 10:35

Forenbeitrag von: »Gera«

Impuls zum Jahreswechsel

Impuls 30.12.2019 Christ oder Jünger? Joh 13,35 „ an eurer Liebe zueinander wird jeder erkennen, dass ihr meine Jünger seid.“ Es gibt viele Christen. Aber Jesus gab nicht den Auftrag Christen zu machen sondern Jünger. Was ist ein Jünger? Ich denke an eine Situation in Montreal. Als Team veranstalteten wir Lager für Straßenkinder im Alter von 9-12 Jahre. Ich ging mit Serge und Yves spazieren, als Serge unreife Äpfel klaute und aß. Ich versuchte, ihm klar zu machen, dass er sich den Magen verdirbt...

Montag, 23. Dezember 2019, 09:34

Forenbeitrag von: »Gera«

Weihnachtsfriede

" Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen.." ( s. Lk 2,14 Ich wünsche allen den Frieden Jesu, damit ist nicht Weltfriede gemeint, den es nie geben wird sondern der Friede im Herzen, ein Friede, der aus der Versöhnung mit Gott kommt. Jesus wurde geboren, um für uns den Weg zum himmlischen Vater zu öffnen. Das ist der Grund, sich Weihnachten zu freuen und zu feiern.

Montag, 16. Dezember 2019, 10:02

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

Gedanken zur 3. Adventswoche Ein gekauftes Kind? Als wir einem Waisen ein Zuhause geben wollten, wurde ich mehrfach kontaktiert, ob ich über eine Handynummer in 9 Monaten mein Wunschkind aus der Ukraine wolle, Augen- und Haarfarbe könne ich aussuchen. Es kostete nur knapp 10000€. Wie gut, dass dieses Kind kostenlos zu bekommen ist: " Ein Kind ist uns geboren, ein Sohn ist uns geschenkt "( Jes 9,6) Das Kind in der Krippe ist eine Liebesgabe des himmlischen Vaters, um uns zu erlösen. Wollen wir es...

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 12:14

Forenbeitrag von: »Gera«

Gedanken zum Advent

]Impuls In Schlesien gab es in der Adventszeit einen schönen Brauch. Kinder bemühten sich Jesus eine Freude zu machen und für jede gute Tat gab es einen Strohhalm, der in die Krippe gelegt wurde, damit das Jesuskind Weihnachten weich lag. Wollen auch wir dem Kind in der Krippe eine Freude machen? Dann lasst uns einander lieben und so Gottes Liebe zeigen. ( Joh 15,12)

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19:10

Forenbeitrag von: »Gera«

Vom Christentum unerreichte Völker

Wir sind momentan in Nidda zu AVC Gebetstagen für Verfolgte und Unerreichte. 3 Milliarden haben noch nie das Evangelium gehört. - viele Menschen im Busch in Madagaskar - in Tansania gibt es viele Religiöse, denen Mission kein Anliegen ist. Das Volk der Ha hat das Evangelium noch nie gehört. - Im Südsudan sind einige Christen bei den Kachipa, die wegen Streitigkeiten untereinnder nichts bewirken. 48000 Burun und auch die Komo Ganza wurden noch nie mit dem Evangelium konfrontiert, dasselbe gilt fü...

Dienstag, 3. Dezember 2019, 15:30

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

https://www.facebook.com/groups/36700293…/?ref=bookmarks Günter schafft es im Moment nicht, Videos hochzuladen und ich sehe keine Möglichkeit. Aber ihr findet die Wochenimpulse "zur Freiheit berufen" und die " Perle" in facebook unter meinem Namen Ludgera Steenbreker restoration ministry. Es lohnt sich, die Botschaften sind echt gut und ermutigend.

Sonntag, 1. Dezember 2019, 18:15

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

Ich schaffe es nicht, hier den letzten und neuesten Wochenimpuls hochzuladen. Diese Woche war das Thema " zur Freiheit berufen" und für die kommende Woche spricht meine Freundin Hanna Zauner aus Linz über das Thema " Ein Stück Scheiße". Es sind kurze Videos und ihr findet sie unter Restoration Ministry in facebook, das ist eine öffentliche Gruppe. Falls Günter Zeit und Kraft hat, kann er die beiden Videos gern hier hochladen, es gab gute Resonanz.

Dienstag, 19. November 2019, 17:00

Forenbeitrag von: »Gera«

In eigener Sache

Nachdem wir bereits in den 90-gern mit "Städte für Jesus" eine kleine Gemeinde im Haus hatten, sprach der Heilige Geist vor etwa 8 Jahren erneut über Gemeinde im Haus. Seit fast 7 Jahren haben wir nun Hausgemeinde. Jetzt gestalteten wir eine neue Homepage, um uns mitzuteilen. Im Moment beobachten wir im ganzen Land unter Christen eine Gottesdienstmüdigkeit. Wäre Hausgemeinde eine Alternative? Wir möchten nicht mehr, wie es ein befreundeter Priester einmal nannte " in Omnibushaltung passiv hinter...

Dienstag, 19. November 2019, 10:22

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

Hier der neue: Impuls " Sucht zuerst das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit, dann wird euch alles dazu gegeben. " ( Mt 6,33) Ist das nicht ein typischer Morgen: " Schon wieder sind die Schlüssel weg" " Diese teure KFZ Rechnung, wer soll das noch bezahlen!" " Strom wird auch immer teurer." Unsere weltlichen Belange fressen uns auf. Gottes Wort ermutigt uns, es anders zu tun. Trachtet nach dem, was Gott will und er kümmert sich um die weltlichen Nöte. Lasst uns danach streben, sein Reich auf die...

Freitag, 15. November 2019, 11:01

Forenbeitrag von: »Gera«

Vermisste von Brunsbüttel

Die Frau ist laut PAZ aufgetaucht. Sie hatte einen Selbstmord vorgetäuscht, weil sie am nächsten Tag in Haft sollte und ihr Kind in eine Pflegefamilie. Um ihrem Kind die Pflegefamilie zu ersparen, tauchte sie unter.

Mittwoch, 13. November 2019, 09:31

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

Aber er ist um unsrer Missetat willen verwundet und um unsrer Sünde willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt. (Jesaja 53,5 Lutherbibel 2017) „Ob Gott mich für diese Sünde straft?“ Wie oft höre ich den Satz in der Seelsorge! Immer wieder tun Christen Buße und fürchten dann trotzdem den strafenden Gott. Sünde muss von einem gerechten Gott bestraft werden, aber diese Strafe lag auf Jesus Christus, der sie mit seinem eigenen ...

Dienstag, 5. November 2019, 09:47

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

Gemeint ist natürlich in der Überschrift Mt 18,20

Montag, 4. November 2019, 14:02

Forenbeitrag von: »Gera«

Wochenimpuls

Hier der neue Impuls für diese Woche: Wochenimpuls „ Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, bin ich mitten unter ihnen.“ ( 18,20) Ich brachte unseren Sohn einmal zu einem Gottesdienst und ein Teenie drückte mir den Gebetsbrief der Gemeinde in die Hand. Ich erschrak, da stand mein Name, alle sollten beten, dass ich eine Gemeinde finde. Wahrscheinlich wussten die nicht, dass Gemeinde Jesu nicht da ist, wo Programme abgehalten werden sondern da, wo mindestens zwei oder drei Nachfolger J...